Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 10 Installation nicht möglich

Moin zusammen,

ich habe durch die Hilfe hier im Forum einen neuen PC zusammen gebaut. Wenn ich den Rechner starte und die Entf-Taste drücke, komme ich ins Bios oder besser UEFI-Menü des Asrock.
Nun habe ich nicht so viel Ahnung und taste mich in diesen Bereich hinein.

Hier vorerst die Spezifikationen:
Inter-Tech ITX E-3002 mini-ITX Gehäuse inkl. 60 Watt Netzteil
Asrock N3050B-ITX Mainboard Socke
SanDisk SSD PLUS 120GB Sata III 2,5 Zoll Interne SSD
2x4 GB ELPIDA 1Rx8 PC3L-12800S-11-12-B4


Erste Frage: Wenn ich in das oben erwähnte Menü komme, ist der Rechner dann einwandfrei zusammengebaut?

Nun versuche ich die ganze Zeit Windows 10 über einen USB-Stick (8GB) zu installieren. Dazu habe ich diese Anleitung genutzt, da ich an einem Mac die Vorbereitungen treffen muss.
Leider lässt sich aber nicht vom USB-Stick booten.

Zweite Frage: Was mache ich falsch?



Antworten zu Windows 10 Installation nicht möglich:

Hallo!

Zu deiner Hardware Zusammenstellung kann ich wenig sagen, da ich nicht der HW-Profi bin. Wenn Platte und RAM vom UEFI/BIOS korrekt erkannt werden, heisst das imho aber noch nicht, dass sie später auch einwandfrei funktionieren. Bei der Platte z.B. wäre schon von Bedeutung, wie sie formatiert ist, wenn überhaupt, da nagelneu.

Da das MB neu ist, ist es ein UEFI-Board. Wäre also zunächst mal wichtig zu wissen wie die Voreinstellung im Bereich "Boot" des Set-Ups ist.
Ist hier "UEFI" voreingestellt, könnte das ein Erklärung, warum der unter Mac erstellte Stick nicht bootet (habe die Anleitung nur kurz überflogen), da es wohl für MBR/BIOS eingerichtet ist. Hier könntest du probieren, auf CSM/Legacy Boot umzustellen und schauen, ob sich was tut mit dem Stick.

Ansonsten kannst du auf dem Rechner auch mit einem Linux-Live-System eine Windows-ISO bootfähig erstellen. Siehe:
https://wiki.ubuntuusers.de/Windows-Installation_vom_USB-Stick/

Überlege dir grundsätzlich zunächst mal, in welchem Modus du installieren willst, davon hängen die weiteren Arbeitsschritte ab

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Klaus P,

danke für deine Antwort.

Ich habe die Platte einfach eingebaut. muss ich sie denn vorher formatieren?

Im Bereich Boot ist CSM aktiviert. Wenn ich es deaktiviere, geht kein Boot mehr über USB.

Mir hat sich die Frage gestellt, ob denn überhaupt möglich ist mit dem MAC einen bootfähigen USB Stick für normale PCs zu erstellen. Könnte das das Problem sein?

Des Weiteren führt dein Link aus, dass für UEFI unbedingt die 64 bit Version benötigt wird. Meine iso war die 32 bit Variante. Ich versuche es jetzt mal mit der 64 Bit. *UPDATE*: Nein damit geht es immer noch nicht. Es wird die Meldung "Reboot and select proper boot device or Insert boot media in selected boot device and press any key" ausgegeben.

Was meinst du mit in welchem Modus ich installieren will?

Ich habe mir das installieren eines Systems im Jahre 2017 irgendwie einfacher vorgestellt.  :-[

« Letzte Änderung: 12.02.17, 19:07:28 von Reza »

Hallo!

Zitat
Ich habe mir das installieren eines Systems im Jahre 2017 irgendwie einfacher vorgestellt.  :-[
 

Klassischer Irrtum! Seit UEFI ist da einiges komplizierter geworden.

Zitat
Ich habe die Platte einfach eingebaut. muss ich sie denn vorher formatieren?
Nicht unbedingt, das kann auch das Installationsprogramm erledigen, wenn es die Platte erkennt (schau ins UEFI/BIOS). Aber Windows ist da manchmal etwas schwer von Begriff.

Zitat
Im Bereich Boot ist CSM aktiviert. Wenn ich es deaktiviere, geht kein Boot mehr über USB.

Es gibt ja noch ein direktes Bootmenü, meist aufrufbar über eine hohe F-Taste, da kann man angeschlossene Laufwerke im jeweiligen Modus starten.

Zitat
Mir hat sich die Frage gestellt, ob denn überhaupt möglich ist mit dem MAC einen bootfähigen USB Stick für normale PCs zu erstellen. Könnte das das Problem sein?
Keine Ahnung, hab das noch nie gemacht, scheint aber nach deinem Link oben ein ziemlicher Akt zu sein. Ich würd's mir einfacher machen. Du hast bestimmt einen Freund, Bekannten, Nachbarn, Arbeit oder so, wo du schnell einen bootfähigen Stick mit Windows erstellen kannst.
Benutze dazu das gute Tool "Rufus". Das taugt für UEFI (Voreinstellung GPT) und CSM/Legacy (Voreinstellung MBR).

UEFI braucht 64 BIt, CSM kann auch 32BIt (aber wer will das noch?)

Zitat
Was meinst du mit in welchem Modus ich installieren will?
Na eben UEFI oder CSM/Legacy. Letzteres ist ein simulierter klassische BIOS/MBR Modus.

Gruß


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na super UEFI. Danke für die Antwort.
Jetzt habe ich mir Rufus runter geladen, die iso. Datei auf meinen uralt laptop übertragen (dauert nur noch 85 min) und werde den Stick damit erstellen.
Ich bin gespannt, ob es damit geht.

Anleitungen zur Installation von Windows 10 im  UEFI-Modus findest haufenweise bei
einer bekannten Suchmaschine.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das hat funktioniert. Die Installation läuft jetzt.

Die klaren Antworten haben natürlich eine Menge Licht ins Dunkle gebracht. Speziell mit der Installation im Jahre 2017 ;)

Vielen Dank.


« Speicherpunkt verändern USB und Netztwerktreiber fehlen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...