Windows Exploerer und MediaPlayer funktionieren nur über Umwege

Guten Tag zusammen,

ich habe zwei Probleme, die zugleich aufgetreten sind. Der Reihenfolge nach: nach dem Export eines Filmes im Pinnacle erscheint bekanntlicherweise ein Fenster, in dem es zwei Möglichkeiten gibt, den Film abzuspielen, nämlich direkt über den WindowsMediaPlayer oder mit der Suche im Explorer. Wenn ich den MediaPlayer anklicke, kommt die Meldung, dass der MediaPlayer nicht mehr funktioniert und es verschwindet auch das oben erwähnte Fenster. Danach wollte ich den Windows Explorer aufrufen. Dieser scheint für ein paar Sekunden auf und verschwindet gleich wieder. Daraufhin habe ich ein bisschen herumprobiert und zufällig den Papierkorb über den Desktop-Bildschirm aufgerufen. Dieser funktioniert aber wiederum nicht durch Öffnen mit Doppelklick sondern mit der re. MT und öffnen. Dann kann ich den Explorer verwenden. Ich muss also jedes Mal, wenn ich den Explorer verwenden will, zuerst den Papierkorb öffnen. Von dort aus ist dann auch der Film abspielbar. Was kann ich tun, um wieder normal arbeiten zu können?


Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

in der Zwischenzeit ist mir noch einiges aufgefallen:

Wenn ich einen USB-Stick hineinstecke kommt auch sofort der Explorer und ich kann normal weiter arbeiten.

Ich habe daher den Verdacht, dass das alles mit dem letzten Windows Update zusammenhängt. Mir ist auch aufgefallen, dass seitdem folgende Unregelmäßigkeiten auftreten:

- wenn ich einen SanDisk-USB-Stick anschließe (mit Passwortschutz), ist bisher ein Fenster aufgegangen wo ich die Auswahl hatte, ob ich "LaunchU3.exe" oder eine andere Aktion durchführen will. Es erscheint nicht einmal mehr der Explorer. Das ist seit gestern auch nicht mehr vorhanden.
- beim Auswerfen von externen Laufwerken bekommt man nicht mehr die Bestätigung, dass es ordnungsgemäß durchgeführt wurde. Man muss, um sicher zu gehen, nochmals den Button "Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen" anklicken, um nachzusehen, ob es auch wirklich geschehen ist.

Weiß man schon, ob seitens Microsoft hier schon etwas unternommen wird? Dies sollte rasch geschenhen - der jetzige Zustand ist unzumutbar!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

installiere dir den VCL Media Player (kostenlos) und richte ihn als Wiedergabegerät für deine Videos/Musik usw. ein. Er ist in meinen Augen zur Zeit der beste Player mit den meisten Wiedergabeformaten.

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Autostart dekativieren, dann kann man manuell den explorer öffnen.
Sind eventuell komtextmenue erweiterungen von drittanbietern unsauber entferrnt worden?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

installiere dir den VCL Media Player (kostenlos) und richte ihn als Wiedergabegerät für deine Videos/Musik usw. ein.

Den VCL Media Player habe ich schon ewig als Standard-Wiedergabegerät definiert. Jedoch im Pinnacle wird nur der WindowsMediaPlayer als Auswahl angezeigt. Vielleicht muss man im Pinnacle etwas ändern, nur da habe ich keine Einstellungsmöglichkeit gefunden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Sind eventuell komtextmenue erweiterungen von drittanbietern unsauber entferrnt worden?

da kenne ich mich überhaupt nicht aus. Wie muss ich vorgehen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Man könnte mittels autoruns von microsoft im abschnit explorer nachsehen und bilder davon hier verlinken.
Auch von logon und sheduled tasks wären bilder hilfreich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Man könnte mittels autoruns von microsoft im abschnit explorer nachsehen und bilder davon hier verlinken.
Auch von logon und sheduled tasks wären bilder hilfreich.

das sind für mich als Laien "spanische Dörfer". Bitte um Anleitung, wie ich vorgehen muss

Hat dir diese Antwort geholfen?

https://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb963902.aspx

pogramm starten und bilder der einzelnen kateikartenreiter verlinken. wie man screenshots anfertigt, sollte bekannt sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

OK - ich habe jetzt die zip-Datei und habe "autorunsc.exe" ausgeführt. Es erschdeint ganz kurz ein DOS-Fenster (Sekundenbruchteile). Wo finde ich jetzt die Karteikartenreiter?
Sop sieht die zip-Datei aus:   

autoruns.zip

« Letzte Änderung: 19.03.17, 22:14:58 von musicfreak1220 »

Wenn das zip-Archiv entpackt wurde, sollten diese Startdateien zu finden sein:
Autoruns.exe
Autoruns64.exe
Je nachdem welches Bit-System dein Windows unterstützt, startest du Autoruns entsprechend und findest dann ein Menü wie im vorher verlinkten Beitrag zu sehen ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Dem ist leider nicht so. Ich habe mir die Beschreibung nochmals durchgelesen und auch den folgenden Passus gefunden:

 Führen Sie einfach AutoRuns aus, und schon sehen Sie die derzeit konfigurierten Autostartanwendungen und dazu eine vollständige Liste aller Registrierungs- und Dateisystempfade, die für die Autostartkonfiguration zur Verfügung stehen.

Nach "autorunsc64.exe" kommt außer einem kaum merkbaren Aufscheinen eines Protokolls im DOS. Danach tut sich nichts mehr :(

Wenn du genau liest, wirst du sehen, da´in den Dateinamen, die ich eingetragen habe KEIN "c" enthalten ist !!!

...und nochmals als Bold:


« kb4012218 : Vorsicht bei "Kaby-Lake" usw ...Win 10 erkennt USB Stick nicht »