Laptop: Farbfehler, alles mit Grünstich

Hallo,

Habe seit gestern ein Problem mit meinem Dell Laptop (windows 10). Farben werden nicht mehr richtig dargestellt, alles hat ein starken Grünstich. So als ob man durch grün getöntes Glas schaut. Teilweise "brennen" sich die Bilder ein, sodass sie auch nach dem Schließen noch sichtbar sind. Habe die Grafikkarte getestet, laut System ist sie ok, Treiber habe ich auch aktualisiert.


Antworten zu dieser Frage:

Display kaputt. Anderen Monitor mal anschließen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

fahre den Rechner mal im abgesicherten Modus hoch. Wenn keine Änderung vorhanden ist, könnte die Grafik defekt sein.

MfG

Ja, bleibt auch im abgesicherten Modus, habe leider keinen Monitor zum Anschließen da.
Hatte gehofft, es ist ein Software Fehler.  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

Softwarefehler ist hier fast auszuschließen.

Den Fehler haben einige (Kunden) bei mir immer wieder.
Meistens liegt es an dem Stecker, der auf der Hauptplatine angeschlossen ist.
Durch oftes auf- und zuklappen löst sich der Stecker minimal und diese Fehler treten auf (kommt nur bei analogen Monitoren (also VGA) vor).

In 80% der Fälle hilft es, den Stecker mit einem Schraubendreher oder mit dem Finger wieder festzudrücken.

Grüße!

Danke für deine Antwort! Habe den Laptop so weit auseinander geschraubt, aber es hat das Problem leider nicht gelöst.  

Danke für deine Antwort! Habe den Laptop so weit auseinander geschraubt, aber es hat das Problem leider nicht gelöst.

Wie ich schon sagte: Display kaputt

Es scheint wohl doch ein Problem mit den Kontakten zu sein, das Bild wird jetzt teilweise besser, also der Grünstich lässt nach, nur leider nicht dauerhaft.
Danke für die Hilfe!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Vielleicht hilft es, den Stecker / Kontakte etwas zu reinigen.
Auch das komplette ab und wieder anstecken könnte helfen.

 

Zitat
Display kaputt
Schlicht und ergreifend falsch.
Wenn man Sachen reparieren kann, sollte man dies auch versuchen.

Ein neues Display oder gar Laptop kostet schon einiges.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wenn ein externer Monitor dran läuft , ist die Graka ja wohl OK .
Ich habe schon für einige 17" Flachmonitore für ca 20-25 € bekommen.
Wer den Lap nur daheim nutzt , ist damit gut bedient .
HCK

Schlicht und ergreifend falsch.
Wenn man Sachen reparieren kann, sollte man dies auch versuchen.

du kannst lesen?  ::)

"also der Grünstich lässt nach, nur leider nicht dauerhaft."

nix defekt, alles normal oder was? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

......der Grünstich lässt nach, wenn man den Laptop auseinandernimmt???

Spricht ja wohl alles, wirklich alles für einen Wackelkontakt an einem Pin zwischen Monitor und Hauptplatine.

Den Fehler behebe ich bestimmt 80 Mal im Jahr bei mir in der Werkstatt!

Bei VGA (analog) angesteuern Displays ist das ein gängiger Fehler.
SICHER könnte es auch an der Steckverbindung zwischen Kabel und Monitor AN Monitor hinten liegen, ist mir aber bis jetzt noch nicht auf die Werkbank gekommen.

Lesen kann ich. Besser ist es aber, wenn man versteht  ;D

Nochmal: lies richtig, das hält nicht dauerhaft. Ein derartiger Wackelkontakt, der sich nicht mehr beheben lässt ist im allgemeinen Verständnis ein Defekt.

 

Zitat
Besser ist es aber, wenn man versteht

qed  ::)

Hey :) Ich habe aktuell das gleiche Problem mit meinem Laptop und wollte dich fragen ob du den Fehler beheben konntest?

Vielen Dank und liebe Grüße :)


« LautsprecherAnmeldefoto löschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!