Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

MP3-Scheibe nicht im DVD-Player lesbar

Hallo zusammen,
ich habe meine Frage mal in dieser Rubrik eingestellt, weil ich nicht wusste in welcher Rubrik ich sie sonst stellen könnte.
Also mein Problem:
wenn ich mit einem YouTube-Converter ein Lied herunterlade kann ich diese MP3-Datei auf meinem Rechner einwandfrei wiedergeben. Brenne ich nun diese Datei auf eine DVD und lege diese in einen DVD-Player wird die Datei nicht abgespielt.
Brenne ich eine MP3-Datei, die ich vor einiger Zeit mit einem Converter heruntergeladen habe, auf eine DVD, wird diese einwandfrei im DVD-Player gestartet.
Lade ich diese Datei aber jetzt neu herunter und brenne diese auf DVD, kann diese DVD wieder nicht im Player gestartet werden.

Bis vor einiger Zeit hat das einwandfrei funktioniert.

Kann mir jemand hier helfen?

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Günter



Antworten zu MP3-Scheibe nicht im DVD-Player lesbar:

Welche Handelsbezeichnung hattedenn der Player?
Ist der überhaupt in der Lage, Daten-Scheiben zu lesen?
mp3-Daten einfach auf eine Scheibe brennen = Erstellen einer Daten-CD/-DVD
oder hast du vor dem Brennen eingestellt "Audio-CD" / "Audio-DVD" ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das ist ein Player in einer Bose3-2-1 Anlage.
Dieser kann viele Formate lesen. Auch eine Daten-DVD mit MP3-Dateien beschrieben.
Es hat ja auch jahrelang so funktioniert.

Man kann auf zig verschiedene Art und Weisen (Formate) brennen. Was du da genau gebrannt hast und was dein Player genau unterstützt weiß hier keiner. Und ob der (alte?) Player nicht schon Macken hat beim Erkennen von dieser oder jenen selbstgebrannten Disc kann hier aus der Ferne auch niemand beurteilen. Ebenso wenig geklärt ist, ob der Brenner überhaupt noch intakte Discs erzeugt.  ::)

Wie also stellst du dir vor, soll man diese Frage abschließend klären?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Sieht doch so aus, als ob der Converter das jetzt anders speichert oder Du eine Einstellung darin verändert hast. Vergleich doch mal die mp3 von früher mit denen von jetzt evtl. dasselbe Lied   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank für Eure Antworten.
Vielleicht habe ich mich eingangs nicht richtig ausgedrück, deshalb versuche ich es nochmals:
Eine MP3-Datei, die vor einiger Zeit heruntergeladen mit gleichzeitiger
Conventierung hatte, auf eine DVD brenne, wird einwandfrei am PC und DVD-Player wiedergegeben. Wenn ich diese Datei jetzt herunterlade mit gleichzeitiger Convertierung, wird diese am PC zwar einwandfrei wiedergegeben aber am DVD-Player nicht.
Ich habe immer den "You Tube zu MP3-Converter" benutzt. Zu Testzwecken habe ich auch einmal den "Convert2mp3.net" benutzt. Leider mit dem gleichen Ergebnis.
M.E. kann mein Problem nicht an der Hardware oder an irgendeiner Einstellung liegen.

Viele sonnige Grüße
Günter

 

Zitat
wird diese am PC zwar einwandfrei wiedergegeben aber am DVD-Player nicht.

Am PC hat man auch zig Möglichkeiten unterschiedliche Formate zu lesen. Ein standalone player ist da begrenzt und erwartet ganz bestimmte Formate. WIE GENAU du diese Disc gebrannt hast hast du immer noch nicht erklärt und deswegen ist dir über ein Forum nicht zu helfen. ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, wie genau habe ich die Disk gebrannt? Wie immer.
Ich starte das Brennprogramm für eine Datendisk zu brennen.
Wähle die zu brennenden Dateien aus und brenne.
Alle MP3-Dateien die ich vorher schon gezogen hatte funktionieren
dann einwandfrei, nur die Dateien die ich jetzt neu gezogen habe funktionieren nicht. Auch die gleiche Datei die ich vorher und jetzt neu gezogen habe funktioniert jetzt nicht mehr. Alle Dateien sind auf der gleichen DVD-Scheibe gebrannt.
Die alten Dateien funktionieren, die neuen Dateien nicht.

 

Zitat
Ja, wie genau habe ich die Disk gebrannt? Wie immer.

Tolle Info. Warum tun Laien eigentlich immer so, als sei es selbstverständlich für andere und für Helfer, dass diese ihre genauen Gewohnheiten kennen?  ::)

Dein Brennprogramm hat übrigens einen Namen und liegt in einer bestimmten Version vor.

 
Zitat
Die alten Dateien funktionieren, die neuen Dateien nicht.

Dann liegts an den neuen Dateien. Aber warum kann dir niemand sagen, dazu ist zu wenig Information da, um das zu sagen. Ich glaskugele mal: dein Player versteht das Format der "neuen" Dateien nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na ja, das Format ist ja MP3 oder?
Kann es vielleicht sein das You Tub in der Quelldatei irgendwas geändert hat, dass ein normaler DVD-Player die Datei nicht mehr lesen kann?
Meine Vorgehensweise:
ich suche mir bei YouTube den Link für ein Lied aus.
Diesen Link kopiere ich dann in den "YouTube zu MP3 Konverter".
Dann wird das Lied sofort heruntergeladen und automatisch konvertiert.
Die erzeugte MP3-Datei wird anschließend automatisch auf die HD gespeichert.
Wie gesagt, diese MP3-Datei ist auf dem Rechner lesbar aber auf die gebrannte DVD aber nicht.

Nochmals vielen, vielen Dank für die Mühe.

Es gibt verschiedene Formate für MP3 zB variable oder statische Bitrate, dann natürlich wie hoch soll die Birate sein, isses MPEG1, 2 oder 2.5 etc. pp. - alles siehe da --> https://de.wikipedia.org/wiki/MP3

Was dein standalone player frisst und was nicht können wir dir ja nun nicht sagen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Kannst Du die Einstellungen in dem Programm evtl. mal hier als Anhang posten, die des Konverters z.B.   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Auch bei YT wird seit einiger Zeit bei MP3 und anderen Formaten ein Kopierschutz verwendet. Möglich, dass es daran liegt.
Versuche es mit einem anderen Downloader und konvertiere die Datei mit einem anderen Konverter.
Kannst du die Datei zwecks Versuch mal posten?

ich versuche es mal.
Das ist der Link den man bei dem Konverter eingeben muss.
https://www.youtube.com/watch?v=wqzlJb7hTsc
Die MP3 kann ich leider nicht anhängen. Es wird der Fehler "Datei ist zu groß" gemeldet.
Die Datei ist ein Lied von Mighty Oaks mit dem Titel Brother.

YouTube-Videos können hier direkt eingefügt werden.
<a href="https://www.computerhilfen.de/link-tipps.php?uid=http://www.youtube-nocookie.com/embed/wqzlJb7hTsc" target="_blank" class="new_win" rel="nofollow">http://www.youtube-nocookie.com/embed/wqzlJb7hTsc</a>


« Windows8 problemeWindows 10 startet nicht richtig »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...