Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: c:\$Mft ist beschädigt und ist nicht lesbar

hallo an alle

wenn ich mein pc starte kommt es unten auf der taskleiste

eine meldung Windows-Datei beschädigt
c:\$Mft ist beschädigt und ist nicht lesbar

kann mir jemand helfen

danke im voraus
-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte immer einen aussagekräftigen Betreff eingeben, Nope

« Letzte Änderung: 27.01.07, 19:52:50 von Dr.Nope »


Antworten zu Win XP: c:\$Mft ist beschädigt und ist nicht lesbar:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

welches Programm braucht diese Datei ?

Windows
jedenfalls nicht.

es tut mir leid aber da ich mich mit computer nicht auskenne weiss nicht genau was du meinst.

danke 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Dateien des Typs "$Mft" werden von keinem Programm benötigt. Sie dienen schlicht dem Betriebssystem als Speicherplatz.
Wenn diese Anzeige kommt, dann ist das dortige Dateisystem beschädigt. Und dies passiert meist durch Registry- reiningungstools oder durch mißglückte Deinstallationen.
Unter anderem wird bei der Installation vom ATI Treiber ein  Schalter zum Systemcache entsprechend richtig umgestellt. Wenn Du den manuell wieder umstellst (ich glaub XPAntispy macht dies, auch verschiedene "Reinigungs"tools), dann kommt es zu diesen Fehlern.
Dem Manne kann geholfen werden - allerdings solltest Du verraten, was zuvor geschah.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Noch zur Erklärung:
MFT = Master File Table
http://www.windows-profi.de/wissen/dateisystem/ntfs/ntfs_mft.htm
Jürgen


« Media Player startet nur ein paar malWin XP: WindowsExplorer startet erst nach 5 min kurtz nach dem Windows gestartet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...