Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Zugriff auf externe Festplatte verweigert - Pfad nicht gefunden

Hallo, ich habe an meinem neuen Laptop (Win10) auf meine externe Festplatte keinen Zugriff mehr. Es heißt sowas wie "Pfad ist nicht verfügbar" und "Zugriff verweigert". Am alten Laptop gehts noch problemlos.
Ich habe schon online geschaut und Tipps gesehen, den Laufwerkbuchstaben zu ändern. Aber wenn ich die Festplatte einstecke, dann wechselt es die ganze Zeit schnell zwischen anzeigen und verschwinden, sodass ich gar nichts mir dem Laufwerk machen kann.

Wer weiß Hilfe?



Antworten zu Zugriff auf externe Festplatte verweigert - Pfad nicht gefunden:

Wird die externe Festplatte im Gerätemanager der Systemsteuerung fehlerfrei erkannt und angezeigt?
Aufruf Gerätemanager mit "devmgmt.msc" in der Suchzeile - dann Klick auf die gefundene Komponente.

Als die externe Festplatte am "alten" Rechner genutzt wurde... hast du da eventuell Ordner aus dem Bibliothekenbereich auf diese Platte "verlagert"?

Die Laufwerksbuchstaben vergibt das aktuell genutzte Windows selbst in der Reihenfolge wie es noch freie Laufwerksbuchstaben vergeben kann.
Manuelle Vergabe eines Laufwerksbuchstaben wäre nur hilfreich, wenn eine technisch intakte Platte vom System keinen Laufwewrksbuchstaben erhielt.


« Internet nur noch im abgesicherten modus möglichTaskleiste verschwunden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...