Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hyperlinks in Outlook 2010 funktionieren nicht mehr

Hallo,
seitdem ich am 9.01.19 ein weiteres Update von Windows 10 Pro, Version 1809, Betriebssystembuild 17763.253,installiert habe, kann ich in Outlook 2010 keine Hyperlinks mehr öffnen. Es erscheinen auch keine Fehlermeldungen! Standardbrowser ist Mozilla Firefox, Version 64.0.2.
Ich habe mich natürlich im Forum bezüglich meines Problems informiert, jedoch bislang keine Lösung gefunden.
Eine weitere Info: Im Registrierungs-Editor ist unter
'HKEY_LOKAL_MACHINE_SOFTWARE->Classes->htmlfile->shell->open->command folgender Eintrag hinterlegt:
"C:\Program Files\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE" %1.
Vielleicht hilft diese Info einer Lösung näher zu kommen.
Wenn mir jemand von euch weiterhelfen könnte, wäre ich sehr dankbar!



Antworten zu Hyperlinks in Outlook 2010 funktionieren nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was passiert, wenn man das update deinstaliert?
Könnten Hyperlinks eventuel abgeschaltet worden sein durch das update?
Welches update wurde instaliert?

Die Integration aller Sicherheitsbestimmungen und Datenschutzrichtlinien hat zu der Festlegung geführt, daß Hyperlink-Inhalte nicht mehr in Outlook geöffnet werden (auch in den Folgeversionen von MS-Outlook):
Wenn du die HTML-Darstellung solcher Inhalte sehen willst, mußt du entweder den Hyperlink kopieren und in die Adressleiste eines Browser einfügen.

und:
Zu den E-Mails wird eine Meldung eingeblendet (unterhalb der Kopfzeilen):
Anhang - outlook_01
und nach der Enscheidung, den Inhalt im Browser anzusehen:
Anhang - outlook_02

Ist das bei dir nicht so?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
am 9.01.19 wurden das Sicherheitsupdate für MS Windows: 4480116, sowie ein Update für M-S Windows mit der Bezeichnung: 4480056 installiert.
Die installierten Windows-Spezifikationen hatte ich bereits in meiner Frage genannt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo p.b.,
besten Dank für deine schnelle Rückmeldung!
Ich gehe davon aus, dass die Integration aller Sicherheitsbestimmungen und Datenschutzrichtlinien und deren Neufestlegung dazu führen, dass möglicherweise das komplette MS Office davon betroffen ist, da ich mittlerweile auch die in Excel-Files hinterlegten Links mit einfachem Anklicken nicht mehr öffnen kann.
Sollte dies zutreffen, ist auch mein Hinweis auf die derzeitigen Einstellungen und möglichen Änderungen im Registrierungs-Editor obsolet?

In deinem 2. Satz fehlt m.E. nach dem 'entweder' noch die 'oder'-Antwort!
Die beschriebene Vorgehensweise mit kopieren des Hyperlinks und einfügen in die Adressleiste des Browsers ist mir bekannt und gehe auch derzeit so vor.
Deine beiden Anhänge sind mir bekannt, lösen aber das Problem mit den Hyperlinks nicht!
Cl.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
mittlerweile ist mein Problem behoben, u.z. ohne dass ich irgendwelche Änderungen im Registrierungs-Editor o.ä. vorgenommen habe.
Ich gehe davon aus, dass mit dem installieren der beiden MS-Updates für Windows 10, 4476976 bzw. 4481031, am 24.01.19 der Fehler von MS eliminiert wurde!
Cl.

Demnach stimmt die Überschrift deines Beitrages nicht mehr oder wolltest du der Forenwelt nur "etwas Besonderes" mitteilen? Was ist es?

Eine Lösung dazu:
https://www.computerhilfen.de/hilfen-5-441174-0.html
wäre im ersten Beitrag verständlicher platziert.  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo hanno,
Exakt!
Die letzte per E-Mail von Computerhilfen erhaltene Rückantwort auf meine Anfrage enthielt den Link zu '5-441205-0', weshalb irrtümlicherweise meine zuletzt eingestellte Antwort als neuer Beitrag erschien!
Sorry!
Cl.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
(Zusammen gefasst die 2 Beiträge)   

« rechte adminWindows xp löschen ohne CD »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!