Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC braucht seit letztem Win-Update länger hoch zu fahren / Gamecontroller muss ständig wieder konfig

Hallo mal wieder.
Heute komme ich mit zwei Fragen um die Ecke:
1. Seit dem schonmal erwähntem Windows Update auf Version 2004 braucht mein PC zum Hochfahren nicht mehr ca. 8 Sekunden, sondern 56 Sekunden.
Wie kann das sein, womit kann das zusammen hängen?

2. Mein "neuer" SteelSeries Stratus Duo Controller muss nach jedem Systemneustart in Rennspielen neu konfiguriert werden, damit er funktioniert. Manchmal reicht dabei nur "linker Stick zum Lenken Links" bereits aus, oder ich muss alle Funktionen neu einstellen.
Getestet in Project Cars 2 und NFS- Shift UNleached 2.

 <<< System-Zusammenfassung >>>
> Mainboard : MSI Z170A GAMING PRO (MS-7984)
> Chipsatz : Intel
> Prozessor : Intel Core i5 K6600 Skylake @ 4100 MHz
> Physikalischer Speicher : 16384 MB
> Grafikkarte : NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB
> Festplatte : Seagate ST2000DX002-2DV164 (2000GB)
> Festplatte : ADATA SP550 (256GB)
> DVD-Rom Laufwerk : HL-DT-ST DVDRAM GH22NS70
> Monitortyp : LG Electronics W2361 - 23 in
> Monitortyp : ASUS VG248 - 24 in
> Netzwerkkarte : Intel
> Betriebssystem : Windows 10 Home Home Edition 6.02.9200 (64-bit)
> DirectX : Version 12.00

« Letzte Änderung: 25.08.20, 20:21:03 von florisfku »


Antworten zu PC braucht seit letztem Win-Update länger hoch zu fahren / Gamecontroller muss ständig wieder konfig:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

alle nachfolgenden Updates erledigt ?

Winver aufrufen, sollte Version 2004 (Build 19041.450) sein.

Und zeig mal, was im Systemstart (TaskMan)  aktiv ist.

T-A

« Letzte Änderung: 25.08.20, 15:53:04 von Tar-Ava »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gibt es Treiberprobleme nach dem Update? Mal im Gerätemanager nach Ausrufezeichen Ausschau halten.
Mal unter Leistungsüberwachung die Systemdiagnose starten und den Bericht nach Fehlern durchsehen.
Leistungsüberwachung in Suchleiste eingeben und starten - Datensammlersätze - System - dort die System diagnostic starten(rechte Maustaste und starten) - dann - Berichte - System - System Diagnostics - den letzten Bericht ansehen. Daert ca 1 Minute bis er fertig ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für eure Antworten.
Bilder im Anhang, Tar-Ava.
Das andere, Nr.64, checke ich mal mit meinem PC-Bauer.

MfG.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Roccat und Steel series im Autostart sind doch beides Tools für Tastatur und Maus verschiedener Hersteller, wie ich denke. Wer hat die installiert?
Zum anderen ist dieser Einblick in den Autostart nur ein Bruchteil dessen, was wirklich alles so läuft.
Das Tool autoruns.exe aus der Sysinternals06suite zeigt da schon wesentlich mehr. Du kannst auch erstmal im Taskmanager unter Prozesse nachsehen, wie die Auslastung ist bei CPU, Arbeitsspeicher, Datenträger usw.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier die Auswertung von Autoruns:

https://imgur.com/a/KsoyqfK

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Hier die Auswertung von Autoruns:
Irrtum, das ist nur das Ergebnis. Auswerten mußt Du das selber. Da sind beispielsweise 10 Jahre alte Sachen bei. Da muß man dann nachsehen, wozu die gut sind, ob die weg können, oder mal ein Update brauchen. Mit rechtsklick auf einen Eintrag kannst Du näheres erfahren wenn Du dann "search online" auswählst. Was ist mit meinem Hinweis, im Taskmanager mal die Auslastung von CPU, Arbeitsspeicher, Datenträger usw. anzusehen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei den Prozessen werden 7 Programme (die ich üblicherweise immer nutze) und 53 Hintergrundprozesse angezeigt.
https://imgur.com/a/lMoP3np
Genügen diese Infos oder fehlt noch etwas?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
jetzt werde ich mich das letzte Mal wiederholen.
Kann doch nicht so schwer sein.
 Taskmanager PROZESSE Auslastung
Habe nichts von Leistung geschrieben. Das ganze so schnell wie möglich nach dem Start von Windows. Dann dort nachsehen, welche Prozesse die höchste Auslastung bringen. Oftmal läuft die Indexerstellung oder die Defenderaktivitäten nicht so wie sie sollen.
Nicht mir sollen die Infos genügen, sondern Du sollst Dir den ganzen Kram ansehen und schauen, was da für sinnige oder unsinnige Prozesse gestartet werden.

LOgox 4 -- Wurde bestimmt nicht für Win 10 konzipiert. Brauchst Du das?
Fast Boot -- 2015
Roccat -- 2012
Corel Family -- 1998
Wecker -- 1992
Gadges -- 2012
Noch so ein Sprachwunder Webspeech -- 2002
Driver Booster -- Braucht kein Mensch
Daemon Tools -- Notwendig?
Open Hardware Monitor -- notwendig?
Creative Audio .... -- 2007
Der meiste Nvidia-Krempel -- kann weg
u.a. Telemetry crash Experience ..... usw
cpuz -- muß ständig im Hintergrund laufen?

Und immer so weiter.
Da kannst Du testweise was deaktivieren bzw. deinstallieren und sehen was
 wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

System sauber neuinstalieren, wurde mit Driver booster totoptimiert.
Weitere hilfe wäre hier vertane zeit.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo und vielen Dank für eure Hilfe und Vorschläge.
Ich erwäge eine Neuinstallation.
Eine Frage habe ich noch, dann solls gut sein:
Das der PC erst seit dem letzten Funktionsupdate (2004) längere Zeit zum herunterfahren braucht, ist Zufall oder möglicherweise eine Ursache  [???]

Gruß, floris.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Etwas längere Zeit zum herunterfahren, kann auch am aktivierten Schnellstart liegen.


« Windows Movie Makerdell panel u2720Q - Fenster öffnen nur auf linker Seite »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...

Beta Version
Unter einer Beta Version versteht man ein Programm, das sich in einer Testphase, also noch vor der finalen Version, die veröffentlicht wird, befindet. Allgemein wird...

Bulk Version
Eine Bulk-Version ist nicht für den Einzelverkauf gedacht, sondern für Händler, die daraus ein Komplettangebot zusammenstellen. Oft erhält man nur die...