Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: festplatte: partition erstellen, mit fat32 formatieren.

hallo,
meine frage ist vermutlich sehr dämlich, aber ich bin an win98 gewöhnt, und da war es immer so, dass man, nachdem man sich eine neue festplatte eingebaut hat ins DOS gegangen ist, sich dort mit fdisk eine partition gemacht hat und dann die festplatte mit format d: (o.ä.) formatiert hat.

wie geht das denn unter XP??
mit der cmd-box??

danke
steffen



Antworten zu Win XP: festplatte: partition erstellen, mit fat32 formatieren.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Windows auf der Master-Platte installiert und diese soll jetzt als 2. Festplatte/Slave angesprochen werden.

Partition anlegen und formatieren unter
Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung

Windows auf der Master-Platte installiert und diese soll jetzt als 2. Festplatte/Slave angesprochen werden.
äh ich weiß nicht genau was du damit meinst (kommt da noch ein fragezeichen am ende deines satzes?)

also ich hab es so gemacht.
ich bin z.z. im aufbruch, bzw. dabei mich von win zu verabschieden, deswegen hab ich eine 2.platte eingebaut, also:
hda(master):winXP+datein Dateisystem:NTFS
hdb(slave):will ich jetzt mit FAT32 formatieren, dann darauf meine daten rüberziehen, damit ich in linux darauf zugreifen kann..
(der nächste schritt ist dann: winXP löschen..)

danke Achim
gruß
steffen

achso: bevor ich die 2.platte formatieren kann, muss ich aber erst eine partition machen (oder?)
wie mach ich das unter XP? oder DOS?
« Letzte Ă„nderung: 19.11.04, 21:47:30 von _s_t_E_F_F_e_n »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ja, erst partitionieren und dann formatieren.

Beim formatieren kannst du wählen ob NTFS oder FAT32.

Hallo,

deine Daten-Platte als primäre und FAT32 einrichten!

Gruss Kersten






ja, aber wie partitioniere ich unter winXP???

danke
steffen

« Letzte Ă„nderung: 19.11.04, 22:04:29 von _s_t_E_F_F_e_n »

Hallo,

bei installierten Win-XP mit der Datenträgerverwaltung
erst partitionieren dann formatieren

gruss Kersten

hallo kersten,
tut mir leid wenn ich dich jetzt total nerv,
aber wo ist denn diese datenträgerverwaltung?
in der systemsteuerung entdecke ich sie nicht.

danke

habs grad gefunden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung

Hallo,

viele Wege führen zur DatenTrägerVerwaltung
1. ICON Arbeitsplatz rechte Maustaste verwalten
2. START / AUSFÜHREN / COMPMGMT.MSC

gruss kersten

ja danke
hab die platte jetzt initialisiert

wie partitioniere ich sie jetzt?

Hallo,

die Platte welche du partitionieren möchtest recht anklicken und partition erstellen und dann den dialogen folgen

gruss kersten

in dynamische datenträger konvertieren

und dann volumes anlegen?

sind das partitionen?

Hallo,

NEIN KEIN DYNAMISCHEN DATENTRÄGER

Klicke mit der rechten Maustaste auf einen nicht reservierten Bereich eines Basisdatenträgers.
Klicke auf Neue Partition

Im Assistenten zum Erstellen neuer Partitionen klicke auf Weiter und dann auf Primäre Partition,

und folge dann den Anweisungen auf dem Bildschirm

Gruss kersten


« Vista Home komplett neu installierenWin XP: PC formatiert von Vista auf Xp kein internet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
DOS
Die Abkürzung DOS steht für "Disk Operating System". Dies ist ein System aus dem Hause Microsoft und war der Vorgänger von Windows. Maus und Multimedia war...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...