Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Verbinden zweier Laptops

Hallo erstmal,
möchte gerne zwei Notebooks miteinander verbinden.
Beide haben W-Lan, sonst habe ich auch noch ein LAN kabel für den Dirktanschluss.
Welche Einstellungen muß ich vornehmen damit alles einwandfrei funktioniert???
Achtung - bin blutiger Anfänger :P!
Am Besten 0 Kenntnisse voraussetzen.

Vielen Dank für die Bemühungen,

Gruß - Andreas



Antworten zu Win XP: Verbinden zweier Laptops:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, ein gekreutztes Lan Kabel verwenden.
Beide Computer direkt miteinander verbinden und jeweils eine IP-Adresse vergeben. (Nicht die gleiche und etwa so: 192.168.0.101, 192.168.0.102, Subnetmaske ist 255.255.0.0)

(Eine Quelle:)
http://www.netzwerktotal.de/cgi-bin/forum/yabb/YaBB.pl?board=10;action=display;num=1079271928

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Für W-Lan einfach ein Programm wie netstumbler benutzen , damit die zwei das W-Lan Netz finden und danach jeweils am Besten wie oben bereits angegeben, IPs setzen. Zur Kontrolle kannst du die zwei PCs sich gegenseitig "Pingen" lassen


« Win XP: nach Neuinstallation langsamer SeitenaufbauWin XP: wie installiere ich windows xp prof. aus dos? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LAN
LAN ist eine Abkürzung und steht für Local Area Network. Übersetzen kann man es als lokales Netzwerk. Dies ist ein kleines firmeninternes oder Heim-Netzwer...

W LAN
WLAN: das steht für "Wireless Local Area Network", ein Funk-Netzwerk.Siehe WLAN. ...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...