Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Bessere Benutzerverwaltung ?!

Hi.
Ich habe das Problem mit dem Netzwerk gelöst (lag einfach nur daran, dass der kerl seine IP auf "automatisch beziehen" hatte).

Aber sofort gab es ein neues Problem und zwar:
Wenn ich für jeden Netzwerkteilnehmer , der auf mich zugreifen soll, ein konto erstelle , kann ich nur jeweils zwischen "admin" und "eingeschränkt" wählen.
das ist aber ein bisschen wenig und dann habe ich mich gefragt , ob es nicht irgendwelche tools gibt mit denen man bessere eibnstellubngen treffen kann, zb.b auf welche ordner der ugreifen kann oder sowas.

wisst ihr da was ?

mfg
$t0rm



Antworten zu Win XP: Bessere Benutzerverwaltung ?!:

Hi,

bei der Home Edition hst du da sehr wenig Möglichkeiten.

Mit XP Prof. sieht alles schon besser aus.

tscharlie

gibts da auch keine tools ?

Hallo,

Bei WinXP gibt es nur "admin" und "Benutzer"!

Wenn du was regeln möchtest, kannst du es über Gruppen regel
und diese dann deinen Ordner zuweisen!

Kersten

sry aber :
Wie richte ich gruppen ein ?!

Hallo,

Per Kommandozeile die Gruppe hinzufügen!
dann die rechte der Gruppe zuordnen!
dann denn Freigegeben ORDNERN die Gruppen zuordnen und dann die Benutzer in die Gruppen schieben!
Benutzer haben dann die Rechte der Gruppe!

Kersten

sry aber wie heisst der befehl für die gruppeneinrichhtung ??
sowas gibes doch nur bei unix ?!

Hallo,

Ja, sicher Die ersten drei Programmierer für WinNT
kamen aus der UNIX-Welt! ;D

net /?

hilft dir

Kersten

Hallo,

kannst unter computerverwaltung (rechte maustaste arbeitsplatz -> verwalten) unter lokale benutzer und gruppen bei gruppen neue gruppen hinzufügen.

mfg
TFO

Hallo,

kannst unter computerverwaltung (rechte maustaste arbeitsplatz -> verwalten) unter lokale benutzer und gruppen bei gruppen neue gruppen hinzufügen.
eben nicht Win-XP Home

Kersten

trotzdem danke


« Win98: Komische FarbeWin XP: Installation von DOS geht nicht! Brauche Hilfe! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!