Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: PC startet nicht mehr nach chkdsk

hallo!

 als ich gerade meinen pc starten wollte, hat chkdsk einfach, ohne dass ich es irgendwie selbst in auftrag gegeben hatte, meine festplatten gescannt. das lief ja auch schön und gut mit festplatte c:, reboot und neustart, aber nachdem es d: gescannt hatte, blieb alles plötzlich stehen. ich habe den pc ausgeschaltet und wieder angemacht, aber da wollte chkdsk gleich wieder d: scannen, ich hab den vorgang schließlih abgebrochen, weil ich dachte, dann fährt er normal wieder hoch (bis gerade eben wusste ich nicht was chkdsk war), mit demselben ergbnis, dass dort wieder schöne drei punkte auftauchten und das war wieder die ganze herrlichkeit. und nun bleibt mein pc immer an dieser stelle stecken und da ich mich nicht so gut mit dieser software auskenne, brauche ich hilfe.

betriebssystem: windows xp
browser: hier an dem alten gammeligen pc meines vaters ie, an eigenem netscape 7.0
emailpogramm: pegasus v4DE

wäre super wenn ihr mir helfen könntet  :-[



Antworten zu Win XP: PC startet nicht mehr nach chkdsk:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok.Versuchs mal im abgesicherten Modus oder lege eine Knoppix CD rein und schau,dass du die Datenr etten kannst.

oh das klingt ja super... nach abgesichtertem modus fragt er nicht einmal und knoppix cd hab ich nicht, weiß auch nicht was das is... soll das jetzt heißen, dass alles verloren ist...? gestern wollte ichs noch sichern...  :'(

gibt es keinen anderen weg?

« Letzte Änderung: 28.01.05, 17:29:27 von miat2015 »

HALLO leute bitte helft mir!!!!
Ich hab meinen pc vor langer zeit sprich 1 einhalb jahre mal neuistalliert also über das alte programm drüber gemacht dass war alles schöb und gut  doch sauf einmal waren da zwei Partitonen sprich konnte in zwei VErscheidenen Sachen gleich beim Starten auswählen es war beides xp prof. bloß dass es wie eine zweite Festplatte war..... Nun hab ich folgendes gemacht da die  eine Partition durch ein PW gesichert ist und mein Dad grad imA usland ist und ich ihn nicht erreichen kann wollte ich in die zweite partition bin ich auch ohne Probleme hineingek. aber  konnte irgendwie nicht ins i-net... gut danach wars mir dann egal hab mir gedacht dass ich wieder mehr speciher habe formatiere ich mein Laufwerk D hat alles super geklappt beim nächsten mal als ich  dann  den PC hochfahren wollte weil mein Dad  da war und ich dass passwort hatte wollte ich in die Andere Partition Da kam irgednwie ein Fehler  dass windows boot system32. bys oder irgendwie so nich mehr da ist und bitte einexemplar davon installieren möchte  aber wenn ich dann enter oder esc oder sonst was gedrückt hab hat der pc immer von neuem gestartet okay dann bin ich in die andere Partition und hab da gedacht vielleicht kann ich mit systemwiederherstellung gut machen ging auch nicht dann wollte ich xp neu drüber machen hab ich dann gemacht ging alles gut bis zum abschluss der inst. der  pc startete neu ich wählte eine partition aus bei der einen kam der  Fehler mit bitte neu installieren bei der anderen kam ein bluescreen und dass ich scandisk mahce solle usw.... aber egal was ich gedrückt habe  es war wie wenn meine Tastatur wie net da gewesen wäre!!!!

BITTE HElft mir ist echt really wichtig....

 hab WIndows XP Professional kenn mich aber n et arg in dene sache aus Danke!!!

HALLO leute bitte helft mir!!!!
Ich hab meinen pc vor langer zeit sprich 1 einhalb jahre mal neuistalliert also über das alte programm drüber gemacht dass war alles schöb und gut  doch sauf einmal waren da zwei Partitonen sprich konnte in zwei VErscheidenen Sachen gleich beim Starten auswählen es war beides xp prof. bloß dass es wie eine zweite Festplatte war..... Nun hab ich folgendes gemacht da die  eine Partition durch ein PW gesichert ist und mein Dad grad imA usland ist und ich ihn nicht erreichen kann wollte ich in die zweite partition bin ich auch ohne Probleme hineingek. aber  konnte irgendwie nicht ins i-net... gut danach wars mir dann egal hab mir gedacht dass ich wieder mehr speciher habe formatiere ich mein Laufwerk D hat alles super geklappt beim nächsten mal als ich  dann  den PC hochfahren wollte weil mein Dad  da war und ich dass passwort hatte wollte ich in die Andere Partition Da kam irgednwie ein Fehler  dass windows boot system32. bys oder irgendwie so nich mehr da ist und bitte einexemplar davon installieren möchte  aber wenn ich dann enter oder esc oder sonst was gedrückt hab hat der pc immer von neuem gestartet okay dann bin ich in die andere Partition und hab da gedacht vielleicht kann ich mit systemwiederherstellung gut machen ging auch nicht dann wollte ich xp neu drüber machen hab ich dann gemacht ging alles gut bis zum abschluss der inst. der  pc startete neu ich wählte eine partition aus bei der einen kam der  Fehler mit bitte neu installieren bei der anderen kam ein bluescreen und dass ich scandisk mahce solle usw.... aber egal was ich gedrückt habe  es war wie wenn meine Tastatur wie net da gewesen wäre!!!!

BITTE HElft mir ist echt really wichtig....

 hab WIndows XP Professional kenn mich aber n et arg in dene sache aus Danke!!!

Also erstmal solltest für dein Problem einen eigenen Thread aufmachen.

Und es wär vielleicht nicht schlecht ein paar Satzzeichen, Absätze reinzumachen daß mans auch richtig lesn kann.

Und wenn irgendwelche Fehlermeldungen kommen solltes die auch genau angeben, daß man weiterhelfen kann.

Gruß

Den abgesicherten Modus kannst du anwählen, wenn du beim Windows-Start die F8-Taste drückst. Du bekommst dann so ein Auswahlmenü, in dem du mit den Pfeiltasten hoch und runter navigieren kannst.
Über KNOPPIX kannst du dich hier informieren und es evtl. auch downloaden:

http://www.knopper.net/knoppix/

Vielleicht lässt du erst mal den Ontrack Data Advisor drüber laufen. Kostenlose Version hier:

http://www.ontrack.de/kostenlosesoftware/

Gruß
123

Hallo,
mein Rechner brachte in der letzten Zeit häufig die Meldung: zu wenig Speicher frei auf "c"
als ich über -Arbeitsplatz- nachsah, waren aber immer noch 2 GB frei, dennoch verschob ich Dateien auf f und g um Platz zu schaffen. Soweit alles gut. Einige Tage später fuhr plötzlich mein PC selbstständig runter und wieder rauf- ohne Fehlermeldung!
Kurze Zeit später wieder ein Absturz, diesmal blieb er im Dosbild stehen, ich versuchte: Windows normal starten, dann kam ein Startbild mit dem Balken von XP- danach eine Sekunde lang ein blauer Bildschirm mit weiser Schrift, dann Neustart.
Ich versuchte jede Art des abgesicherten Modus, doch nach dessen Bestätigung erfolgte ein sofortiger Neustart...
Ich versuchte: letzte bekannte funktionierende Win-Version, doch da geschah wie bei Windows normal starten ein kurzer Startbildschirm um dann einen Neustart zu beginnen.
Keinerlei "Piep" Geräusche (außer das normale) beim Start und auch keine Fehlermeldungen, weder beim Arbeitsspeicher noch bei der Festplatte...
Was kann ich zun?????

ICh kann dir leider nicht helfen weil ich genau das selbe Problem habe und ich möchte jetzt meine Festplatte formatiern aber wie bitte helft mir.
tarik_caliskan@web.de


« Win XP: Netzwerkfreigaben mit und ohne PasswortWin2000: Bootmanager XOSL »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...