Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Eingabefelder: alte Eingaben poppen hoch

Hallo,
mir fehlt nicht nur der Fachbegriff...:
wenn ich bei Eingabefeldern (z.B. im Browserfenster bei der Suche mit Google)den ersten Buchstaben eingegeben habe, erscheinen ältere Eingaben die man bei Bedarf übernehmen könnte. Da mehrere Personen an diesem Rechner arbeiten, sollte diese Funktion aus datenschutzrechtl. Gründen abgeschaltet werden können. Ideen??

mit bestem Dank...Axel



Antworten zu Win XP: Eingabefelder: alte Eingaben poppen hoch:

Im IE Extras/internetoptionen/Inhalte/Autovervollständigen.

Thorsten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im MENÜ EXTRAS - INTERNETOPTIONEN im Register ERWEITERT findest du den Eintrag LEEREN DES ORDNERS TEMPORARY INTERNET FILES BEIM SCHLIESSEN. Damit löscht du auch die Cookies. Das ist mindestens genau so wichtig.

« Letzte Änderung: 11.02.05, 21:39:49 von cottonwood »

danke für die schnellen Antworten - obwohl ich schon mal alles durchgesehen habe, hab ichs doch übersehen.


« Win XP: Probleme beim Öffnen von Regedit und Task-Manager!!!Win XP: MSCONFIG »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Pulldown Menü
Der Begriff pull down stammt aus dem Englischen und bedeutet herunterziehen. In früheren Jahren befand sich in rein textlich ausgerichteten Benutzerobeflächen d...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...