Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Habe Netzwerk verstellt. Keine DSL-Verbindung mehr

Habe XP Professianal
Wollte Drucker installieren. Habe irgendwas am Netzwerk verstellt.
Komme nicht mehr rein zu T-Online DSL Flat 1000.
Frage:
Soll ich die T-Online Cd drüberinstallieren-
oder
gibt es da einen leichteren und schnelleren Weg??



Antworten zu Win XP: Habe Netzwerk verstellt. Keine DSL-Verbindung mehr:

Soweit mir bekannt ist, richtest du mit der T-Online-Zugangssoftware nur die Internetverbindung ein. Wenn du deine Netzwerkkonfiguration zerschossen hast, ist es fraglich, ob das durch das Rüberinstallieren behoben würde. Was genau hast du denn gemacht? Wolltest du einen Netzwerkdrucker installieren? Ist der Drucker jetzt installiert? Um was für ein Netzwerk handelt es sich? Bitte möglichst ausführliche Angaben machen.

SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG versucht ???

Hallo,
Systemwiederherstellung funktioniert. DSL geht wieder. Jetzt kommen aber die Symbole erst nach 2 Minuten. START-Leiste ist gleich da. Ich kann auch Klicken und Programme Starten (Bis auf den Explorer und der systemsteuerung)Nach 2 Minuten kommt ne Fehlermeldung ("0") nicht gefunden- dann sind alle Symbole da.
Ich dreh noch durch heute

Ich denke mal, du hast gar kein Netzwerk. Stimmt's? Aber du hast Netzwerkkarten in deinem Rechner, die beim Systemstart auf die Zuweisung einer IP aus dem Netzwerk warten. Diese Zuweisung erfolgt natürlich nicht. Der Rechner wartet beim Systemstart aber eine Weile darauf, und in dieser Zeit kannst du nichts machen. Sieht so aus, als hätte er sich aufgehängt. Dann läuft er normal weiter.
Lösungen: Feste IP vergeben oder alle mit den Netzwerkkarten verbundene, nicht benötigte Protokolle und Clients deaktivieren.


« Win XP: StartproblemeWin XP: belkin wireless pcmcia karte fehler 28 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...