Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Virtueller Speicher

Also ich hab ein Spiel das braucht 400mhz und ich hab 650 mhz aber es läuft Total langsam und manchal kackt es auch einfach ab und dann wenn ich auf mein destkop bin dann steht da unten rehcts im eck Windows nicht genügend virtueller speicher Auslagerungsdatei wird vergrösert aber es kommt nix und geht immer noch nicht was kann ich machen damit es vergrössert wird ..



Antworten zu Win XP: Virtueller Speicher:

Hallo

Unter...Rechtsklick Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Erweitert ->Systemleistung Eigenschaften -> Eweitert

kannst du mit dem Button Ändern den Virtuellen vergrössern... Der Virtuelle Arbeitsspeicher sollte etwa doppelt so gross als dein Physikalischer Speicher!

greez Tracy

Doppelt reicht auch oft nicht aus . Wer viel spielt , sollte den virt. Speicher auf eigene Partition legen , mindesten 10xSpeicher.
Ausserdem den V-Speicher mal löschen lassen , und auch alle anderen Temp's und Cache mal reinigen von Zeit zu Zeit .


« Win XP: IE Erkennung Win XP: animierte Bilder speichern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!