Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Virtueller Speicher

Hey,
ich habe folgende frage. das spiel need for speed: most wanted ist immer nach einer gewissen zeit mit der fehlermeldung  "pure virtual function call" abgestürzt. darauf hin habe ich mich in einigen foren rumgetrieben und dort wurde mir der tipp gegeben den virtuellen speicher auf den selben wert zu stellen (vorher:1536/ 3072; jetzt 1536/1536). nun geht das spiel auch wieder prima. nur frage ich mich, was dieser virtuelle speicher eigentlich ist und was diese änderung für folgen haben kann??? danke im vorraus schon mal für die antwort  ;)



Antworten zu Virtueller Speicher:

Damit hast du festgelegt, dass die Auslagerungsdatei eine feste Größe hat und nicht dynamisch erweitert wird. Wenn die definierte Größe erreicht wird, ist halt kein Speicher mehr verfügbar. Was dann passiert, ist vom jeweiligen Speicher-anfordernden Programm abhängig.
Gruß
Dieter

danke!!
aber noch was: wenn ich den wert dann wieder änder, z.b auf den wert der am anfang bestand, hab ich auch automatisch wieder mehr speicher zur verfügung???
und noch eine frage ;): wieso ist das spiel eigentlich dauernd abgestürzt??
nochmal danke im vorraus ;)

Der Wert 1536/3072 hat bedeutet, dass mindestens 1536 MB Auslagerungsdatei vorgehalten werden und im Bedarfsfall bis auf 3072 MB erweitert werden kann. Das bezieht sich auf virtuellen Speicher (also solchen, der auf Platte ausgelagert wird, aber sonst wie RAM-Speicher verwaltet wird). Die Zuordnung von zusätzlichem Speicher dauert natürlich etwas länger und möglicherweise führt dieses Zeitverhalten dann zum Absturz deines Programms.

Der Virtuelle Speicher ist auf der Platte , dahin werden "untätige SW und Daten" aus dem RAM verlagert (Paging) Dadurch lassen sich mehrere Programme laden , ohne dass dir der Speicher ausgeht . Empfehlung bei genügend Plattenplatz :  RAM x 1,5 (MIN & MAX) , maximal 1024 .

nochmals danke....nur finde ich es etwas komisch, dass mein ram so schnell verbraucht ist, ich mein, ich hab eigentlich 1024mb und das ist doch gar nicht so wenig oder?? das der computer so schnell auf diesen virtuellen speicher zugreifen muss, ist doch komisch?? und nochmal im klartext, es ist also kein problem wenn man zweimal denselben wert einstellt?

Hallo,

WinXP kann "nur" 4GB Speicher verwalten!

Wieviel RAM hast du denn drin?

Hier was zum "richtigen" konfigurieren der Pagefile.sys

http://griebel-hoyerswerda.dyndns.info/datenbanken/faq/index.php?action=artikel&cat=6&id=22&artlang=de


« Problem mit Modem HSP56MRNeuen RAM und Nun!!......:-( »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!