Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Virtueller speicher

hallo ! also ich hab ein problem : mein pc hängt ständig und ist voll lahm. Neulich kam eine meldung mit virtueller spiecher und so , des da keiner mehr wär. Wisst ihr wie ich das in den griff bekommen? Freien speicher auf dem pc hab ich 7,89 GB....



vielen dank im vorraus.



Antworten zu Win XP: Virtueller speicher:

Wenn der Platz im Arbeitsspeicher(RAM) nicht ausreicht,benutzt Windows die Auslagerungsdatei,auch virtueller Speicher genannt. Kommt immer darauf an,was Du gerade machst. Für Videobearbeitung wird sehr viel Platz benötigt,Deine genannte Meldung hatte ich am Notebook auch schon,als ich einen Film konvertieren wollte,die Größe des virtuellen Arbeitsspeichers sollte ca. 1 1/2 (1,5) mal so groß wie der reale Arbeitsspeicher sein.

Lese hier mal: http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-28748-0.html     

« Letzte Änderung: 29.01.07, 17:26:23 von pittiplatsch »

« Laptop bootet nicht mehr/ Festplatte nicht gefunden.Win XP: passwort problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Hauptspeicher
Siehe RAM. ...

Speicherkarte
Speicherkarten sind externe Speichermedien, die in verschiedenen Endgeräten und dem Computern benutzt werden. Viele Geräte haben zwar einen internen Speicher, d...