Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Probleme beim Booten

Hallo,
habe folgendes Problem:
Wenn ich Windows XP starte werden oft meine Autostart Programme nicht geladen. Sie erscheinen auch nicht in der Taskleiste obwohl unter "msconfig" aktiviert.
Erst nachdem ich mein Betriebssystem neu starte erscheinen auch wieder die Programme in der Taskleiste.An was kann das liegen?
Hab schon Defragmentiert und weiss jetzt nicht mehr was tun.
Vielleicht weiss jemand an was das liegt.
Vielen Dank im Vorraus.



Antworten zu Win XP: Probleme beim Booten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gibt es deiner meinung nach einen unterschied zwischen xp neu starten und Betriebssystem neu starten?

du kannst mit
rechte maustaste auf das startsymbol von der Taskleiste/eigenschaften/startmenü/anpassen
deine startleiste und deine Programme darin bearbeiten.

Gr r3d

Hallo R3D,
natürlich gibt es keinen Unterschied.Ich wollte nur nicht das gleiche schreiben.
Programme sind alle schon bearbeitet.Das ist nicht das Problem. Ich sagte ja schon: Sollte ich den Rechner jetzt neu starten kann es sein ,daß einige Programme in der Taskleiste auf einmal fehlen(nicht starten).Bei einem anschließendem Neustart ist dann plötzlich alles wieder beim alten.
Keine Ahnung warum.

Checke mal dein BS nach Viren/Trojaner usw..

Anleitung unter Sicherheit/viren
Da gibt es Hinweise dafür ;)


« Win2000: Links im OEWin98: Maus reagiert aber kein Zeiger im Bild »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...