Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP SP2: Papierkorb eines Laufwerks ist beschädigt

Hallo,
auf meiner lokalen (Daten-)Partition U: ist der Papierkorb beschädigt.
Wenn ich (zum 1. mal nach dem booten) eine Datei löschen will erscheint ein Dialog mit dem Text:
"Der Papierkorb auf U:\ ist beschädigt. Soll der Papierkorb für dieses Laufwerk geleert werden?"
(Button JA & NEIN)
Nach dem Beantworten dieses Dialogs werden die Dateien nur noch entgültig gelöscht.

Wie kann ich den Papierkorb "reparieren"? ???



Antworten zu Win XP SP2: Papierkorb eines Laufwerks ist beschädigt:

eine Einstellung für alle Laufwerke verwend.
im Papierkorb einstellen ?
Musst ggf den Papirkorb VOR entfernen eines LW löschen ...

 ::)
Diese Einstellung habe ich bereits. Es ist aber egal, welche Einstellung ich mache. Es bleibt immer beim gleichen Problem.
Wie kann ich einen Papierkorb löschen? Mein System verweigert mir diese Aktion (obwohl ich als Admin eingeloggt bin).

und ganz gewiss "Dateien sofort lösche" nicht angehakt ???
ggf versuch mal TuneUP2004 !!!

Ganz gewiss: "Dateien sofort löschen" ist nicht angehakt!
Das Tool TuneUp 2004 hab ich mir nun besorgt und getestet. Eine Funktion um den Papierkorb zu reparieren fand ich darin aber nicht. Ich führte einige der möglichen Säuberungsaktionen etc. aus. Leider blieb das Papierkorb-Problem bestehen. ???

Hat noch jemand ein Idee, wie ich den Papierkorb wieder reparieren kann?
Das Problem ist echt lästig.  :'(

versuch es mal mit:

http://www.richistudios.com/kb/sonstiges_02.htm

da steht es schön beschrieben!

Danke, der Link ist interessant. Hilft mir aber leider nicht weiter. :-\
Ich habe nur ein Betriebssystem installiert. Das Laufwerk mit dem defekten Papierkorb hat jedoch lokale Freigaben im Home-LAN und einige Ordner darauf werden mit den anderen PC's synchronisiert (von den anderen PC's aus).
 :) Zwischenzeitlich fand ich eine einigermaßen erfolgreiche Methode:
- Papierkorb umbennen (z.B. "Recycler_")
- Win XP erzeugt dann einen neuen Ordner "Recycler"
-> dieser neue Papierkorb funktioniert nun tatellos

Nun weiß ich nur nicht, wie ich den umbenannten Papierkorb entfernen kann. Dieser wird als Systemordner von WinXP geschüzt und kann nicht gelöscht werden.
Kann mir hierzu jemand einen Tipp geben? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe den mit shift+del/entf gelöscht. Wichtig ist, dass er sagt "endgültig löschen" und nicht "in den Papierkorb verschieben".

Ging total problemlos.

Dies habe ich so schon versucht und bekam vom System eine Meldung, dass das wegen des Systemdateienschutzes nicht geht.
Ich habe im moment keinen Zugang zu diesem PC. Ich werde es heute Abend noch mal versuchen.
Danke. ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Musst natürlich als Admin rein.

Ich hab's nun geschafft! :D

Das Problem lag in der Benutzerrechteverwaltung.
Zunächst musste ich den Admin als Besitzer für den Ordner 'Recycler_' einrichten.
Danach hatte dieser alle erforderlichen Rechte um diesen Ordner entgültig zu löschen.

 ;D


« Windows 2000 NTSicherheitseinstellungen lassen sich nicht ändern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...