Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows XP (Datei Pagefile.sys) nicht mehr vorhanden

Hallo, Leute
Vielleicht kann mir jemand helfen. Nach einer "Eicar-Virus-Attacke", funktioniert meine Auslagerungsdatei nicht mehr.
Beim Start, bekomme ich immer die Fehlermeldung " Auslagerungsdatei nicht vorhanden, oder sie ist zu klein.
Bei meinen Nachforschungen habe ich festgestellt das die
Systemdatei "Pagefile.sys" auf dem System nicht mehr vorhanden ist.
Wer kann mir eventuell helfen.

Vielen Dank im Vorraus Marcelino



Antworten zu Win XP: Windows XP (Datei Pagefile.sys) nicht mehr vorhanden:

pagefile.sys ist die auslagerungsdatei auf dem pc. normalerweise ist sie 1,5mal größer als der arbeitsspeicher. sie dient dazu, den arbeitsspeicher zu entlasten. man kann sie ab etwa 1gb arbeitsspeicher auch ausschalten.


wenn mir nun noch wieder einfallen würde, wie man die ein/ausschaltet  :-[

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kontextmenü Arbeitsplatz,Eigenschaften,Erweitert,Systemleistung,Ändern und hier die Auslagerungsdateie festlegen.Am BEsten den Maximal und Minimalwert genau auf die gleiche Größe festlegen.


« Win XP: fährt nicht mehr hoch !!!!!Win XP: ntuser.dat - wofür - was steht da drin? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...