Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: infcache.1 datei nicht vorhanden

Hallo an alle! Ich hatte das USB-Geräte problem(er erkennt das Gerät-->automatisch installieren-->Fehler aufgetreten-->Gerät geht nicht-->immer beim anschliessen Fehlerton(3 kurze Töne))

Nach vielem googeln habe ich das mit der infcache.1 datei gelesen und wollte sie löschen, DOCH sie ist nich da ???

Habe auch schon diese Ordneroptionen geändert aber das habe ich nicht so kappiert, vielleicht kann mir das ja nochmal jemand erklären!

Vielleicht ist sie ja doch da aber ich finde sie nicht!!!

Bitte um Hilfe!



Antworten zu Win XP: infcache.1 datei nicht vorhanden:

 
 

Zitat
...schon diese Ordneroptionen geändert...
Aber welche Option das ist - das weißt nur Du. - Die Probleme, die nicht geschildert sind, kann ein Außenstehender erst kennen, wenn sie hier geschildert sind...

Geh bitte auch nicht davon aus, daß eine Datei "infcache.1" von der Suchfunktion gefunden wird, wenn die "Geschützte Systemdateien ausblenden [empfohlen]" - Option noch nicht deaktiviert wurde.
(Im Explorer - "Exras" - "Ordneroptiuonen" - "Ansicht")

Überleg Dir was Du da löschen willst - es ist die Registratur für der "inf-Dateien" der installierten Software -> Datei gelöscht = Information des Systems eingeschränkt, wo Komponenten zu finden sind.

Du findest die Dateien in den Verzeichnissen :
C:\WINDOWS\inf\INFCACHE.1  (bei mir 1637 kb)
C:\WINDOWS\system32\drivers\INFCACHE.1  (bei mir 20 kb)

Lade Dir lieber das Tool USBDeview und befaß Dich damit :
-http://www.nirsoft.net/utils/usb_devices_view.html
(Deinstalliere damit alle nicht mehr am PC angeschlossenen Geräte... - steht in der Beschreibung.)
 

erst mal danke für die schnelle Antwort

die Ordneroptionen waren glaub ich schon richtig(Alle Dateien und Ordner anzeigen und geschützte Systemdateien ausblenden(empfohlen) aus gemacht). 
Ich beschreibe das Problem mal genauer:
Ich hatte mir einen neuen USB-Stick gekauft rein gesteckt, dann kam dieser Installationsassistent und meinte(automatisch installieren) "Es ist ein Fehler bei der Installation aufgetreten" dann konnte ich ihn nicht nutzen . Als ich mir aber letzens die G15 Tastatur gekauft hatte musste ich feststellen, dass die auch nicht ging. Dann hab ich mir gleich mal alte Hardware genommen und die gehen auch nicht mehr (die geräte die ich früher mal installiert habe gehen noch, jedoch wenn ich auf Treiber aktualisieren klicke kommt auch das mit dem fehlgeschlagen.

Nach längerem googlen habe ich herausgefunden,dass es an der Datei infcache.1 liegen müsste, da diese bei manchen Hardwareinstallationen einen Schaden nimmt und wenn man sie löscht sie sich automatisch wieder macht und es dann wieder geht.
DOCH sie ist nich da ich habe eigentlich alle Ordneroptionen richtig eingestellt, jedoch finde ich weder manuell, noch über das Programm"USB Fehlerbehebung"
die Datei .(das Programm ist für solche Probleme da in dem muss man erst die nicht eingesteckte Hardware löschen und dann noch die Datei und dann fertig(die Datei findet und löscht er angeblich selbst, doch er findet sie nicht einmal.))


Deshalb kann ich sie nicht löschen.

Habt ihr einen Vorschlag ???

 
In meiner Antwort #1 hatte ich nicht darauf hingewiesen, daß auch im Explorer "Extras" - "Ordneroptionen" - "Ansicht" - "Erweiterte Einstellungen" im Punkt "Versteckte Dateien und Ordner" die Option "Alle Dateien und Ordner anzeigen" aktiviert werden muß, damit die vorher sichtbar gemachten Dateien auch gezeigt werden.

(Wobei ich der Meinung bin, daß das Tool "USBDeview" Korrekturen am Inhalt der Datei "INFCACHE.1" vornimmt.)

Hast Du auch schon den Versuch unternommen, die USB-Komponenten im abgesicherten Modus per Gerätemanager zu kontrollieren? - Dort auch mal im Kopfleistenmenü des Gerätemanagers umschalten auf "Ansicht" -> "Geräte nach Verbindung" und alle "+" der Reihe nach öffnen, um die USB-Geräte zu kontrollieren / die Geräte zu entfernen.
 

Danke nochmal für die Antwort!

Das Tool ist zwar ganz nett, aber es findet auch nur die Hardware, die ich vor längerem installiert habe!
Die Hardware ab dem Zeitpunkt, wo ich keine weitere Hardware installieren konnte findet er nicht :(
Deshalb kann ich diese auch nicht reparieren.

Weiß nicht was ich tun soll.
Noch ne Frage: Besteht die Möglichkeit, dass nach einer Windows neu Bespielung das Problem bestehen bleibt??
Oder macht er dann die Datei infcache.1, die für alle Treiber zuständig ist, wieder neu??

Dieser Artikel hat mein USB-Drama gerettet:
http://www.wintotal.de/Tipps/index.php?id=1043
Der Eintrag in der registry war falsch...


« Vista: Meine Festplatte wird immer kleinerWin XP: PC stürzt ab! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...