Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

XP : Startreihenfolge ändern , erst Firewall , dann VirProg , dann WLAN

Habe festgestellt , dass die Reihenfolge m.E. unsicher ist , mein WLAN zum I-Net ist schon bereit , bevor Norton , Spybot-Tea-Timer und ZoneAlarm da sind .
Wo kann ich die Reihenfolge ändern in XP - Home - SP2 ??
Danke HCK



Antworten zu XP : Startreihenfolge ändern , erst Firewall , dann VirProg , dann WLAN:

Ich habe folgendes gemacht:

Von den Progis ein Icon auf dem desktop, dann Firewall und AV Programm aus dem Systemstart verbannt, Okay, ich muß alles manuell starten, habe aber keine Probleme damit

Kurz:
Schaue in den Einstellungen der Progis nach ob, mit Windows starten angegeben ist

@Zenit
So habe ich es bisher auch gemacht , aber seit DSL wird die WLAN immer sofort gestartet , und ich finde nicht , wo die beiden ( Wireles & Adapter ) starten . Irgendwie finde ich keinen .exe  für den Start  :(
HCK

Da habe ich keinen Tipp, weil, ich habe kein DSL, geschweige WLan :'(

Warte auf den nächsten User ;)

Hallo,

dazu sollten erstmal deine Firewall und dein Antivirus als Dienst starten.

dann kann man die Reihenfolge des Startens der Dienste hier ändern.

Jeder Dienst gehört zur einer "ServiceGroup", und es ist möglich die Startreihenfolge zu verändern:

Starten des 32Bit-Registrierungseditor (regedt32.exe nicht regedit.exe)
Dann zum Key HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\ServiceGroupOrder
Doppelklicken im rechten Fenster auf den angezeigten Wert.

In der erscheinenden Liste kann man nun die Reihenfolge ändern.

Klicke auf OK und schließe RegEdt32
Beachte auch den Microsoft-Knowledge Base Article Q102987 für weitere Informationen.




@kersten Danke.
Werde mir das mal ansehen . Vielleicht bekomme ich es ja hin  8)
Das Lernen fällt auch ein wenig schwerer ;-) mit 63  >:(
Carsten

Nachtrag : Q102987  ist bei Microsoft NICHT zu finden , bei Suche auf der   http://support.microsoft.com/  Seite .   ??? Bin ich zu blöd ???

Nachtrag2 : XP - Home - SP2 : regedit32.exe  ist nicht ladbar (nicht vorhanden ) . Werde mal mit Tuneup suchen .

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;102987
hier sollte es gefunden werden.
Ist in der englischen KB vorhanden

DANKE .
Nun bin ich vollends verwirrt , und werde mich mit dem Vorgang erst mal auf's Sofa zurückziehen  ;D  :-[
Immer , wenn ich denke : mal eben ..... machen , kommte es DICKE  :D
Carsten

Hallo,

Nachtrag2 : XP - Home - SP2 : regedit32.exe  ist nicht ladbar (nicht vorhanden ) . Werde mal mit Tuneup suchen .

Nö, Schreibweise beachten
M$ hat die 8.3 Schreibweise behalten
RegEdt32

Vorsicht das Programm heißt "regedt32" nicht reged i t32 da ist kein i drin. sollte danach ohne prob starten. geht aber auch mit regedit. Alles wie gewohnt in Ausführen eingeben...

Gruß

Starten des 32Bit-Registrierungseditor (regedt32.exe nicht regedit.exe)
Dann zum Key HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\ServiceGroupOrder
Doppelklicken im rechten Fenster auf den angezeigten Wert.
Darin ist bei mir NICHTS vorhanden ??? Noch eine Idee ?
Carsten

Bzw unter LIST :
System Reserved
Boot Bus Extender
System Bus Extender
SCSI miniport
Port
Primary Disk
SCSI Class
SCSI CDROM Class
FSFilter Infrastructure
FSFilter System
FSFilter Bottom
FSFilter Copy Protection
FSFilter Security Enhancer
FSFilter Open File
FSFilter Physical Quota Management
FSFilter Encryption
FSFilter Compression
FSFilter HSM
FSFilter Cluster File System
FSFilter System Recovery
FSFilter Quota Management
FSFilter Content Screener
FSFilter Continuous Backup
FSFilter Replication
FSFilter Anti-Virus
FSFilter Undelete
FSFilter Activity Monitor
FSFilter Top
Filter
Boot File System
Base
Pointer Port
Keyboard Port
Pointer Class
Keyboard Class
Video Init
Video
Video Save
File System
Event Log
Streams Drivers
NDIS Wrapper
COM Infrastructure
UIGroup
LocalValidation
PlugPlay
PNP_TDI
NDIS
TDI
Symantec Services
NetBIOSGroup
ShellSvcGroup
SchedulerGroup
SpoolerGroup
AudioGroup
SmartCardGroup
NetworkProvider
RemoteValidation
NetDDEGroup
Parallel arbitrator
Extended Base
PCI Configuration

Aber wer ist was ???

Es gibt dazu eine Liste bei Microsoft, die die FSFilter auflistet.
Das hat Microsoft in eine Excel-Tabelle eingefügt, welche man sich unter obiger Adresse runterladen kann, dann muss man nur noch nachsehen, und kann anschließend die Startreihenfolge der Services beeinflussen.


« Win XP: windows fährt nicht mehr hochWindows 98: Boot- Diskette wechseln??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...