Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Format c:

Wie kann ich meine Festplatte formatieren?
Geht es nur mit Win XP CD?



Antworten zu Format c::

Welche Festplatte möchtest du formatieren?
Die wo das XP-System drauf ist oder welche?   

(Beschreib mal genauer)

Ansonsten funktioniert das in der DOS-Box (Eingabeaufforderung).

Ja die wo das XP System drauf ist!
Wäre super wenn du mir helfen könntest...!

Du willst also alles löschen??
GUT!
Am Besten tust du das mit:
Startleiste klicken, Programme, zubehör, dann eingabeaufforderung anklicken

dann C:

dann format C:    eingeben.

Müsste dann funktz

Hab ich schon versucht, keine Chance...
Bekomme eine Meldung dass dies nicht funktioniert....vermutlich weil ja das XP installiert ist und nicht versehentlich gelöscht werden kann...

C:\Dokumente und Einstellungen\Manuel>format c:
Der Typ des Dateisystems ist NTFS.

ACHTUNG: ALLE DATEN AUF DEM
FESTPLATTENLAUFWERK C: GEHEN VERLOREN!
Formatierung durchführen (J/N)? j
Überprüfung von 39997 MB

FORMAT kann nicht ausgeführt werden, da das Volume von einem anderen
Prozess verwendet wird. Die Bereitstellung des Volumes muss zuerst
aufgehoben werden.
ALLE OFFENEN BEZÜGE AUF DIESEM VOLUME SIND DANN UNGÜLTIG.
Möchten Sie die Bereitstellung des Volumes aufheben? (J/N) j
Das Laufwerk kann nicht gesperrt werden. Das Volume wird verwendet.

Hier der Originaltext aus der Eingabeaufforderung !
Jetzt bin ich hilflos....

Hallo,

das geht wahrlich nicht, so blöd ist Windows auch nicht das man's aus der DOS-Box löschen kann.

Boote mit der Win-XP-CD und formatieren dann

aha.. booten
wie mache ich das genau?
mit eingelegter XP CD?

Hallo,

CD ins Laufwerk dann erscheint für 5sek ein Text am unteren Bildschirmrand
Wenn Sie von CD booten wollen, drücken Sie eine beliebige Taste oder so ähnlich dann eine Taste drücken

???

und bedenke, das wenn du erst mal formatiert hast, du kein netz mehr zur verfügung hast, um zu fragen wie mans OS neu aufsetzt :P

ansonsten -> Google "C: Formatieren"
(C is die Standard OS platte)

findste alle tipps und hilfe die du brauchst.

@Snik: Start -> (Taste)U(für ausführen) -> cmd -> (Taste) Enter

komische * bitte keine illegalen Tipps *s hier...

???

@Snik: Start -> (Taste)U(für ausführen) -> cmd -> (Taste) Enter

komische * bitte keine illegalen Tipps *s hier...
           

  ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ???

YO:  Danke! Aber wollt das dem Jungen doch leicht erklären.

Öhm.

Startdiskette rein, ohne CD starten und dann

c: --> format c:
evlt mit unwiederruflichem hintergedanken ^^ dann solltest du

c: --> format c: /U
eingeben.

Falls du noch ein Diskettenlaufwerk hast.
Startdiskette kann von WIN98 sein oder je nachdem welche du gerade da hast. Ist ja egal :]

MfG

David

Hallo,

nur leider ist Win98 nicht gewillt WinXP NTFS Partitionen zuformatieren ???

Und wenn er die XP-CD hat,
was steht da im Wege diese einzulegen und
die alte Partitionen zu löschen,
neu zuerstellen und mit NTFS formatieren und
dann das BS neu zu installieren?

Zur Not wenn der PC nicht von CDROM bootet,
im BIOS die Bootreihenfolge auf

first Boot Device auf CDROM zu stellen

« Letzte Änderung: 08.07.05, 11:48:01 von Kersten »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Doch, das funktioniert auch afaik mit einer Win98 Startdisketten. Es gibt doch auch dort die Option "Nichtdos-Partition löschen" oder so ähnlich.

Hallo,

Doch, das funktioniert auch afaik mit einer Win98 Startdisketten. Es gibt doch auch dort die Option "Nichtdos-Partition löschen" oder so ähnlich.

Das stimmt nur hast du dann nicht den format-Befehl gestartet, sondern fdisk ;)

« Remotedesktop extern Tastatur »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!