Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Freigegebene Ordner löschen

Hallo an Alle !
meine Frage zu windows xp:
wie kann ich unter Computerverwaltung - Freigegebene Ordner - Freigabe -  die zwei Ordner ADMIN$ und C$ löschen ?
Geht das nur über den Registrierungseditor oder kann ich sie auch vor jeder PC-Sitzung anklicken und löschen?  >:(
(möchte nichts im Registrierungseditor löschen)
Wenn ich sie anklicke erscheint dann bei mir nur Aktualisieren und Hilfe - also kein Löschen ......

viele Grüße und hoffe auf Eure Hilfe



Antworten zu Freigegebene Ordner löschen:

Diese 2 Ordner sind meiner Meinung nach sehr sehr wichtig für den Computer "Admin". Die kannst du nur löschen, wenn du Sysadmin bist sonst nicht... wieso willst du die löschen?

bin zu Hause über ein Netzwerk mit einem Router verbunden. Noch zwei weitere Rechner sind aktiv.
Meine Frage: Wie oder wo kann ich feststellen ob jemand Einblick auf meine Festplatte hat - oder - wie kann ich feststellen ob jemand aus diesem Netz auf meinen Bildschirm mitlesen kann.
Man sagte mir auch, wenn bei den Ordnern ADMIN$  und  C$ 
Freigaben vorhanden sind kann die ganze Welt auf deinen PC zugreifen.

Sorry wenn ich mich etwas laienhaft ausdrücke - bin kein Fachmann.
viele Grüße
bassist

Das ist komplett falsch mit den Ordner... über einen Ordner kann man einen Computer nicht einsehen. Aber wenn du Angst hast oder Vermutest das du nicht alleine auf deinem Computer bist, dann starte den Rechner neu und drücke beim Neustart die Taste "F8" und dann wähle den 1. Punkt "abgesicherter Modus" und starte deinen Virenscanner... du kannst du ausspioniert werden durch einen Dialer oder Trojaner... Virenscanner Updates machen.

Hallo,

diese beiden Ordner kannst du nicht löschen, das ist Quatsch,

Admin$ ist die Systemroot, nennt sich auch C:\WINDOWS und
C$ ist die administrative Freigabe das System der Partition C:\

diese beiden Freigaben kannst du bestenfalls aufheben, aber nicht löschen ;D

Kersten,
du bist ja ein cookie. Nicht löschen aber aufheben ???

Hallo,

das Wort löschen hat immer den Hintergrund beim User weg, verschunden, von der Platte runter und das wollen wir ja nun wirklich nicht oder?

und Freigenen werden nun mal erstellt und wieder aufgehoben ;);D

@Jewgenij Protas Joke-cookiechen ;)

Die Freigabe von C: unter C$ hat mich auch sehr gestört und hat in einem Netzwerk dazu geführt, daß der Netzwerk-Admin meine privaten Dateien vom Server aus einsehen konnte.
Wenn ich die Freigabe C$ löschte, brachte XP die ärgerliche Meldung, daß die Freigabe beim nächsten Systemstart wieder aktiviert wird.

Nach längerem Suchen und Experimentieren kam ich darauf, daß man lediglich den Dienst SERVER, der gemeinerweise auf "automatisch" gestellt ist, deaktivieren muß, dann hat der Spuk ein Ende.
Bernd

Hallo,

oder kleinen Eingriff in die Registry ;)


« XP deinstallieren und ME installierenFehler Meldungen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...