Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Installation bleibt hängen

Hallo!

Hab ein riesiges Problem. Mein Rechner war mit Trojanern total verseucht. Nach der Entfernung fehlte bei mir nach dem Neustart der Desktop, hatte nur noch einen leeren Bildschirm, nichts ging mehr. Eine Datei fehlte (wininet.dll). Das ganze sollte sich laut Tipps im Internet mit der Windows XP CD wieder beheben lassen. Ich wollte also neu installieren. Fing auch vielversprechend an, bloß ging ab "Installation abgeschlossen in ungefähr 39 Minuten" gar nichts mehr. Es läuft und läuft und läuft und nichts passiert...2 Stunden lang stand da was von noch 39 Minuten. Scheiß drauf, hab ich gedacht, wollte das Ganze abbrechen...nichts da. Sobald ich neu starte, lande ich wieder im Setup und soll die Windows CD einlegen. Ich komm da nicht wieder raus. Auch der abgesicherte Modus geht nicht, da "Setup im abgesicherten Modus nicht ausgeführt werden kann". Ich bin total verzweifelt...was mach ich denn jetzt nur?
Vielleicht hat ja jemand eine Idee



Antworten zu Installation bleibt hängen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
.... Sobald ich neu starte, lande ich wieder im Setup und soll die Windows CD einlegen. Ich komm da nicht wieder raus. ...

Hi,

  • das liest sich so als würdest du das abgebrochene Setup fortsetzen
  • BootReihenfolge im BIOS auf CD einstellen
  • Setup ganz am Anfang, dort wo die Partition abgefragt wird, mit vorherigem Löschen der bestehenden + Neuerstellung + Formatierung, beginnen

Danke, das hat erstmal geklappt. Nur leider lande ich dann wieder bei der Sache mit den 39 Minuten... Ich stell also alles neu ein, bis dahin geht alles seinen Gang, bekomme auch Meldungen von wegen erster Teil erfolgreich und bla bla und dann...nichts mehr.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

  • Sorry, bin soweit am Ende mitm Latein, hatte Neu-SetupStillstand nur bei einem ebenerst neu gekauften PC, wo sich dann herausstellte, dass die RAM im Anus waren  8)
  • und siehe da, RAM getauscht und die Glocke klingelt ! (vllt. mal beim Nachbarn für 2 Stunden 256 MB ausborgen, aber nicht mischen !! )


Hallo...ich hab die Schnauze voll. Eigentlich will ich jetzt nur noch meine Daten sichern. Geht das irgendwie, wenn Windows gar nicht läuft?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
  • häng dein Laufwerk als Sklave in einen anderen PC, es sei denn du hast ne BootFloppy die auch auf NTFS-Partitionen zugreifen kann.
  • schnell vorher noch einlesen : NTFS4DOS 1.6

« Windows Update für WMP Vers. 9.00Werbung mit Firefox »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...