Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Druckerfreigabe

Hallo miteinander!
Entschuldigt bitte, aber ich weiß nicht weiter. Ich möchte über ein Laptop, dass am gleichen router per WLan hängt auf einen Drucker zugreifen, der am anderen PC per USB angeschlossen ist. Auf beiden Rechnern ist XP- Home mit SP2 installiert.
Beim Laptop hab ich unter Allgemein "Wohnzimmer", beim PC steht unter Allgemein "Büro". Der Drucker ist auch auf dem Laptop mit Treiber-CD installiert. Muß ich den auch Freigeben, oder nur den PC mit angeschlossenem Drucker? Der Drucker ist ein
HP 7350 series. Kann mir das jemand für einen Laien verständlich erklären? Mit dem Googeln bin ich nicht zurecht gekommen.
Über eine verständliche Hilfe würde ich mich sehr freuen,
Wolfgang



Antworten zu Druckerfreigabe:

Damit du den Netzwerkdrucker verwenden kannst, muss der Drucker als Netzwerkdrucker freigegeben sein.

Start>Drucker und Faxgeräte>Rechtklick auf den Drucker>Eigenschaften>Reiter Freigabe>Drucker freigeben>Name des Druckers im Netzwerk angeben

So nun zum anderen Rechner
1.Um nun den Drucker zu sehen die Netzwerkumgebung öffnen. Links in der  Liste Andere Orte auf Drucker und Faxgeräte.

2. Überprüf ob der Drucker möglicherweise schon installiert ist. XP installiert Netzwerkdrucker automatisch. Druckername beginnt mit "Automatisch"

3. Netzwerkdrucker die einsatzbereit sind werden mit einem Druckersymbol samt Netzwerkleitung angezeigt.

4. Um einen neuen Drucker zu installieren links auf Drucker hinzufügen klicken. Auf weiter klicken.

5.Aktivier die Option Netzwerkdrucker oder Drucker, der an einen anderen PC angeschlossen ist.

6.Aktivier die Option Drucker suchen. Wähl dann den Drucker aus.

7. Kannst dann noch wählen ob das dein Standarddrucker sein soll.

8. Fertigstellen.

So fertig.

Gruß tobi15484 // www.joato.de

Hi!
Ich habe jetzt auf beiden Rechnern den Drucker auf "Automatic". Der Haupt-Pc ist auf Druckerfreigabe gestellt. Wenn ich über ihn drucken will, erscheint wie beim Laptop eine Fehlermeldung. Beim Automatic-Drucker steht unter dem Drucker nicht "Bereit", wie bei dem anderen installierten Drucker. Was ist noch zu tun??

Wolfgang

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

bei dem Rechner, wo der Drucker angeschlossen ist muß der Anschluß evtl. auf USB stehen. Also unter Anschlüsse wieder so zurückstellen wie es war. Dann testen ob dieser PC wieder drucken kann.

Anschließend sollte der Laptop die freigegebenen Drucker selbst finden, wie mit "automatisch" beschrieben.


« Service advertising protokollwoher kann ich folgende treiber bekommen??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...