Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 2000 und Linux auf einem Rechner........

Hallihallo,

habe ein haarsträubendes Problem...

Ich kenne mich leider mit Linux noch überhaupt nicht aus und muss für die Ausbildung auf einem Rechner Linux8.1 und Win 2000 installieren...
Habe dafür so einen alten 800MHz Celeron Rechner mit 256 MB RAM und 40GB Platte.

Mein Problem ist nun folgendes:

Ich habe ganz normal eine C Partition ( ca 12GB )erstelllt und Windows 2000 drauf installiert.. als Win2000 fertig installiert war habe ich mich Linux angenommen.

Bei der Installation würde mir dann angeboten, den Rest der Festplatte,eben für die root und swap Partition zu nutzen...., so wie es mir in Schule auch erklärt wurde.
Die Installation ging dann ohne Probs zu ende und Linux läuft soweit ich das sagen kann einwandfrei.
Da blöde ist nur, wenn ich den Rechner neu boote, und ich im Grub2 Bootmananger Windows auswähle, bleibt dieses bei Bootscreen ( da wo sich der gestrichelte Balken füllte )ohne was zu tun stehen und hängt sich auf....Linux bootet aber weiterhin....!

Bin echt verzweifelt. Vielleicht mach ich aber auch was grundlegend falsch???

Wäre echt meganett wenn mir jemand vn euch weiterhelfen könnte....

Ihr könnt mir auch direkt mailen : Andreas.Stiegler@t-online.de

Dank

Andi



Antworten zu Windows 2000 und Linux auf einem Rechner........:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

moin moin.
mmhhh. Ich geh mal davon aus das du die Susie 8.1 meinst  ;) Ich glaube da musst du unbedingt ein paar mehr Infos zu der Installation geben. Z.b. zu deiner Partitionierung. Hast du wirklich nur root und swap oder hast du noch andere Partitionen wie z.b. boot eingerichtet? Erzähle mal ein bisschen was zum Installationsverlauf (eventuelle Fehlermeldungen o.ä). Grundsätzlich kann ich nichts falsches an deiner Installation finden aber wie gesagt: zu wenig Infos.
So wie ich das sehe hat ja der Bootmanager seinen Job getan, denn wenn du schon diesen besagten Balken siehst ist ja Windows schon gestartet. Liegt also das Problem bei Windows

« Letzte Änderung: 23.09.05, 21:27:58 von sprenz »

« Win95: Probleme mit windos 98 gleich windos xp pop3/smtp protokoll »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!