Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win und Linux auf einem rechner

Hallo
ich hab mir die SuSE 9.0 Professionell geholt!!!
weil ich natürlich nicht sofort und vermutlich auch nicht ganz auf Linux umsteigen werde wollte ich Linux und Windows auf 2 unterschiedlichen Platten laufen lassen!!
Nun meine Frage! Wie und vor allem wann und wo soll ich das so konfigurieren??
Erkennt yast bei der installation das ich 2 Platten habe? und kann ich beim installationsvorgang entscheiden auf welche platte ich Linux haben will??
und wo soll der Bootmanager Grub hin?? auf die Linux Platte??
Brauche ich überhaupt den bootmanager??
Ich kann doch vorher Im Bios auswählen mit welcher Platte ich booten will!!
So könnte man die Platten noch mal evtl.in einen anderen rechner verfrachten.
und sonst würde doch windows garnicht mehr alleine booten oder??
und welches betriebsystem sollte ich zuerst Aufspielen??(welche reihenfolge macht weniger probleme??)

Würde mich freuen wenn ich ein paar tips von n paar erfahrenen Linux anwendern bekommen würde!!


Antworten zu Win und Linux auf einem rechner:

Hallo,


Erkennt yast bei der installation das ich 2 Platten habe? und kann ich beim installationsvorgang entscheiden auf welche platte ich Linux haben will??

>JA!

und wo soll der Bootmanager Grub hin?? auf die Linux Platte??

Auf die erste Festplatte ( C:\>] in der Regel die Windows-Platte oder eine Bootdiskette erstellen lassen. dann wird Linux per Disk gestartet, ohne disk startet Windows

Brauche ich überhaupt den bootmanager??

JA, wenn der Daulboot ohne Diskette erfolgen soll

Ich kann doch vorher Im Bios auswählen mit welcher Platte ich booten will!!

NEIN!  Dann funktioniert die Partionszuordnung nicht mehr und das System startet nicht

So könnte man die Platten noch mal evtl.in einen anderen rechner verfrachten.

> Wenn die Platten in der gleichen Reihenfolge ( Master Slave am gleichen Kontroller ) eingebaut werden klappt dies theoretisch. Praktisch nur wenn es exakt das  gleiche Rechnermodell ist ( wg. Treiber, Hardware u.a. )

und sonst würde doch windows garnicht mehr alleine booten oder??

>Das regelt der Bootmanager, dafür ist er ja Manager

und welches betriebsystem sollte ich zuerst Aufspielen??(welche reihenfolge macht weniger probleme??)

>zuerst Windows, dann Linux

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
Windows sollte zuerst, Linux danach installiert werden!
Linux erkennt Deine 2. Platte und richtet Grub ein!
Die Lösung über das Bios zu gehen ist ja seehr umständlich-bis unmöglich!! Grub läßt sich auch auf eine Bootdiskette
schreiben!
Falls Du Grub "normal in den MBR installierst und die Linuxpartitionen löscht startet Windows erst nach einer Systemreperatur in der Wiederherstellungskonsole wieder
(fixmbr/ fixboot)
Festplatten in anderen Rechner zu stecken macht wenig Sinn, da sich ja die komlette HW verändert hat-müßtest Du wahrscheinlich ohnehin neuinst.

Gruß
Ralf


« Letzte Änderung: 25.02.04, 00:37:19 von rascherer2003 »

Danke erstmal für eure Antworten!!

Also soll ich erst Win auf c: installieren
dann Linux.Und den MBR von Win mit dem von Grub
überschreiben und dann Linux auf die 2te Platte aufspielen!!!
Und wenn ich jetzt die Linuxplatte rausnehmen würde müßte ich nur den MBR von Win wieder hersstellen!!
so richtig??

Hallo,

die Antwort ist kurz.

Ja, so ist es.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nicht ganz-Du mußt manuell am MBR nichts machen-macht Linux für Dich-> Grubinstall während des Setups!

Wie gesagt, wenn Du 2 rel. unabhängige Installationen
haben willst dann mußt Du im Setup von Linux den MBR in Ruhe lassen und Dir eine Bootdiskette erstellen lassen!

Gruß
Ralf


« Canon i865/TurboprintFile Server »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...