Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98 zu WinXP dazuinstalliern

hey

also ich würde gerne wissen, wie/ob ich Windows 98 auf meinem Rechner installieren kann, obwohl ich schon Windows XP SP1 drauf hab. Hatte Windows98 schonmal auf der anderen HDD, habs aber gelöscht, weil ich es nicht benötigte. Jetzt hab ich aber ein Programm von der Schule ("Tastmeister") und das kann ich unter Windows XP nicht im vollbild-modus öffnen, ohne das sich das Programm aufhängt. Deswegen würd ich das gern auf Windows98 mal ausprobieren, weiß aber nicht, wie ich Win98 jetzt installieren kann...und formatieren wollte ich auch nich...

hab ne 80Gb HDD (Laufwerk C,NTFS) und ne kleinere,ältere, die partitioniert is (laufwerk I & J, FAT & FAT32).

kann mir bitte jemand ne anleitung geben, wie ich Windows 98 jetzt installieren kann bzw. ob das überhaupt geht?
wäre sehr dankbar dafür...

lg



Antworten zu Win98 zu WinXP dazuinstalliern:

Ist sehr schwierig, obs zu schaffen ist, muß man probieren.
Vorher auf CD sichern, was sicherungswert ist.
Du brauchst ein tool wie Partition Magic, das allerdings etwas veraltet ist.
Vielleicht gehts besser mit Acronis Disk Manager oder Paragon.

Das Problem ist, daß der Buchstabe c: überall in XP verankert ist und auch tools wie drivemapper, die c: gegen d: austauschen bringen XP wohl nur zum Absturz.

XP auf d: rübertun geht also nicht. Win 98 will aber auf c:

Deshalb muß eine der beiden Partitionen immer versteckt sein.
Als erstes mal mit einem Partitionstool einen zweiten Laufwerksbuchstaben erzeugen.
Dann die XP-Partition verstecken.
Dann Win 98 auf der zweiten installieren.
Mit Freewaretools oder Part.magic kann man jeweils auswählen, welche Partition aktiv sein soll.




Ich hoffe, du hast schon versucht, das betreffende Programm unter Windows XP im Kompatibilitätsmodus auszuführen, ehe du eine derartige Aktion startest, um ein einziges Programm ausführen zu können. Außerdem gibt es solche Trainingsprogramme im Netz wie Sand am Meer (Freeware und Shareware). Z. B. hier:
http://www.freeware-tipp.de/Schule_und_Beruf/Maschine_schreiben/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

98 nach SP zu installieren ist eingetlich kein Problem, aber zuerst solltest du den Hinweis von "123" befolgen, da etwas viel Aufwand und Risiko (schiefgehen kann immer was) für ein einzige Proggi

Jo, die Risiken sind vor allem bei einem Wenig-Erfahrenen zu groß, wenns nur um ein Programm geht.
Ich habs bei mir gemacht, weil meine Neffen/Nichten alte Sierra-Spiele spielen wollen. Es kann auch wunderbar hinhauen, wenn man sich auskennt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wenn man sich auskennt.
bzw. eine ordentliche Datensicherung oder besser Imagedateien hat

Sierra? hach ja...das waren noch zeiten, als ich noch "Pharao" spielen konnte...aber nein, auf meinem neuen PC gehts ja leider nimmer :(
das mit dem Kompatibilitätsmodus hat mein Freund auch schon ausprobiert...ging aber nich. Ich weiß, das es jede Menge Tipp-Lern-Programme gibt, hab auch 2 andere, aber ich brauch eben das, was wir auch in der Schule benutzen...

mein Freund hat sich gestern und heute mal meinen PC angeguckt, nur jetz is das Problem: ich hab ne Win98-CD und Startdiskette, aber ich hab keinen Registrierungscode mehr :-[ das heißt, das ich es wohl vergessen kann...
Mein Freund hat es letztendlich so probiert, das er meine große HDD (also 80GB) abgeschlossen hat und dadurch war ja kein Betriebssystem mehr da, aber dann hats eben an dem registrierungscode gehangen...

den registrierungscode kann ich ja nirgendswo mehr herkriegen oder?

lg

 :o  :o  :D  ???
Dein Freund soll sich heimgeigen lassen, wenn er eher einen PC abschießt als so was popeliges und selbstverständliches wie ne Windows 98 Registrierung herkriegt.

:o  :o  :D  ???
Dein Freund soll sich heimgeigen lassen, wenn er eher einen PC abschießt als so was popeliges und selbstverständliches wie ne Windows 98 Registrierung herkriegt.

hab ich jetz nich ganz verstanden? ich versteh den Sinn deiner Sätze nich, also was du damit ausdrücken willst...
abgeschossen hat er ihn doch nich?!? mein rechner hat angezeigt, das er, wenn die große HDD deaktiviert is, das es nich geht...(weiß ne genau, was da gestanden hat, war eben rote schrift aufem schwarzen hintergrund...) außerdem ging es ja so! als er die HDD (80gb) abgeschlossen hatte (also kabel raus) hat die Win98-cd auch versucht, auf der kleinen HDD das Betriebssystem drauf zu machen, weil Laufwerk C: ja nich mehr da war, nur noch I & J. aber ich hab eben den Registrierungscode verloren...das is jetz der einzigste Haken daran, sonst ging es bisher...

kann ich den code wieder irgendwo herbekommen?

Pardon, ich habe "abgeschossen" statt abgesch L ossen gelesen   :D
Das erstere kommt ja auch häufiger vor...

Es war bisher nicht klar, daß XP auf der einen Platte Bootsystem sein soll und Win 98 auf der anderen.
Das dürfte sich aber problemlos realisieren lassen. Es wäre auch einen Versuch wert, mit nem Wechselschalter immer einer der beiden Platten den Saft zu nehmen.

Und ne Win 98 Registrierung find ich echt im nächsten Kanaldeckel...

wie im nächsten Kanaldeckel? das problem is einfach nur, wiel ich ne Windows98-OriginalCD hab un sonst kein Reg.-Code geht...

Es war bisher nicht klar, daß XP auf der einen Platte Bootsystem sein soll und Win 98 auf der anderen.

das war auch gar nich unbedingt beabsichtigt, aber anders gings einfach nich ;-)

Wenn ich ne Windows98-CD hab (original, wohlgemerkt *ganz stolz drauf* ;D), kann ich doch nur den Registrierungscode nehmen, der bei der CD dabei war oder? un wenn das nich so ist: wie krieg ich nen anderen bzw einen ErsatzCode her?

ich kenn mich mit PCs und so nich aus...(merkt man bestimmt). ich komm zwar gut mit der Oberfläche klar, aber wenns allein schon ums BIOS geht, lass ich die Finger davon, net das ich was verstell, weil ich keine ahnung davon hab...

So wie ich es in meiner ersten Antwort beschrieb, funktioniert es problemlos und zuverlässig. Aber ich kann Dir nicht Schritt für Schritt per Forum die Hand führen, das müssen andere tun. Ich muß mich jetzt aus Zeitgründen zurückziehen.


« Problem mit drucken bei RemotedesktopsitzungFehlermeldung beim Starten des Rechners, wer kennt sich da aus??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

HDD
Siehe auch Festplatte ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...