Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Pc fährt nicht hoch!

Hallo,
habe Mein Pc einige Tage stehenlassen (wegen Umzug) und jetzt beim einschalten fährt er nicht mehr hoch.
Es kommt zwar das schwarze Bild mit Laufwerkserkennung u.s.w und dann geht nichts mehr, dort bleibt er stehen.
in Abgesicherten Modus komme ich auch nicht rein nur ins Bios geht noch.
Bitte hilft mir.




Antworten zu Pc fährt nicht hoch!:

Im Bios schauen, ob das Systemdatum noch stimmt. Wenn nicht, ist evtl. die Batterie schwach, sodaß das Bios die Einstellungen vergessen hat.
Dann hilft eine neue Batterie und "Load factory defaults" im Bios.

Wahrscheinlich liegt aber ein Hardwareproblem vor, z.B. schwacher Chip. Dem kann man recht gut auf die Spur kommen, indem man eine "Reparaturinstallation" versucht:
Mit XP-CD booten, R-Reparieren lassen.
Daten gehen dabei nicht verloren.

Wenn das Setup-Programm hängen bleibt, kann man versuchen, mit einer Ultimate Boot-CD Hardwaretests zu machen.
Oder man tauscht testweise Hardwarekomponenten aus, aber das ist wohl eher Job für einen Computerhändler.

« Letzte Änderung: 19.10.05, 20:22:47 von bernd-x »

Thanks Bernd-x

Hallo nochmal!
Allso, nachdem ich das Problem oben mit einer Neuinstallation (komplett neuaufgesetzt) behoben habe und es scheint so, daß alles bisher Funktioniert hat.

Ich habe mal in der Partition nachgeschaut, wo windows installiert wurde und dort ist mir aufgefallen, daß die Installation von Windows gerade mal 1,5 Gb Speicherplatz verbraucht hat, allerdings weiß ich das man allein für Windows ca. 3,5 Gb Speicherplatz braucht.

Die Partition C bei mir ist ca.5Gb und wenn ich mit der mauszeiger drauf gehe, dann zeigt er mir, das die Partition 4,88Gb groß sei und davon sind 3,44Gb Frei.

Was stimmt da nicht ???Bitte um Hilfe!

Alles in bester Ordnung.
Mein c:\windows hat auch 1,5 GB und das mit sämtlichen Updates und Servicepacks.

Die Partition mit 5 GB ist aber schon jammervoll klein. So ein System ist eigentlich für Win 98 ausgelegt. Bei Programminstallationen wirst Du schnell an die Grenze stoßen.

Hi,
echt, dann bin ich beruhigt danke.

Wiso meinste eigentlich, daß die 5Gb zuwenig sei.Reicht doch ohne Programme und so, oder?

XP führt ja eine große Auslagerungsdatei. Wenn Programme nicht auf c: sind, reichts aber.
Allerdings finde ich es im Hinblick auf Images und Viren besser, wenn die Programme auf c: sind


« WinXP startet nichtWin XP: Speichern unter.... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...