Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Aktive Partition ändern

hallo, ahbe mir ne neue sata platte gekauft und habe diese als primäre partition dummerweise aktive gesetzt, obwohl mein os auf der anderen sata platte ist.
wie kann ich jetzt die aktive partition wieder auf c setzen??????
bitte um hilfe bin am verzweifeln, da mein pc auch noch lange zum hochfahren braucht....



Antworten zu Aktive Partition ändern:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die "andere" wieder als aktiv aktivieren....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Startdiskette erstellen oder von alter Windowsversion zur Hand nehmen.
Rechner damit booten (eventuelle Änderungen der Statrreihenfolge im Buios beachten)
Am DOS Promt Eingabe von "fdisk"

 Danach erscheint folgendes Menue:
1. DOS-Partition oder logisches DOS-Laufwerk erstellen
2. Aktive Partition festlegen
3. Partition oder logisches DOS-Laufwerk löschen
4. Partitionierungsdaten anzeigen
5. Aktuelle Festplatte wechseln

Eintippen der Zahl 2 und gewünschte Partition aktivieren. Unter Eingabe von 5 kannst du auch zur 2. HD wechseln. Partitionieren geht damit aber nicht - kein NTFS möglich. Löschen kannst du damit aber bei Bedarf unter 3 und Auswahl von Non-Dos Partition.

hallo, habe es so versucht aber geht nicht bad comand ist schon unter win xp gemeint oder?

Hallo,

Wie bist du vorgegangen?

hallo, habe es so versucht aber geht nicht bad comand ist schon unter win xp gemeint oder?

Wie hast du die aktive Partition geändert?

ja bisher gar nicht ich dreh durch :o

mit der startdiskette und fdsik geht es ja nicht, weiss denn keiner rat wie ich es hinbekomme??????

os win xp sp2

Hallo,

was ist das für Startdisk?

Ist das Programm fdisk drauf?

Wenn nicht Startdisk Win98 von www.bootdisk.com laden und auf Disk entpacken

und dann mit der Startdisk booten!

so habe nun xfdisk über startdiskette zum laufen gebraucht, aber wie soll ich da von d: den status aktive ausschalten??????
c: zeigt er mir auch aktive an aber bei computerverwaltung eben nicht.
wie kann ich jetzt den status aktive von d: wegbekommen????

ich bin es so leid :(

wenn ich win neu instal kann ich dann die aktive partition neu zuweisen?
ich kann leider d nicht formatieren weil ich nicht weiss wo ich schnell mal 400gb daten zwischenspeichern soll.
mit linux wär mir das nicht passiert thx mircoschrott

Mit einer Internetseite ? Zum Provider übertragen per DSL ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alte HD mit Windows = c: mit aktive Primäre Partition
und
Neue HD = d: mit aktiver primärer Partition

Soweit doch i.O. oder was soll weiter passieren ? Wie groß ist die neue HD ? Es würde sich anbieten die neue nochmals mittels fdisk zu löschen und dann mittels Booten von der XP-CD die HD in 2 oder 3 Partition aufzuteilen ??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

versuche es mal damit, vorher die Beschreibung lesen!

http://www.star-tools.de/partitionstar/german/

Zwei Programme:
Ein Programm für DOS und ein Programm für
Windows 95/98/ME/NT/2000/XP

Viel Glück!

MfG

... diese Tipps in diesen Beiträgen haben wir WIRKLICH weiter geholfen! Als alter MS-DOS-Hase habe ich mich an fdisk erinnert und es nach 15 Jahren Pause erstmals wieder benutzt... und es hat meine Vista-Boot-Probleme gelöst.

Danke allen für die Fragen und Antworten. Ihr seid phantastisch.

Hatte gerade das selbe blöde Problem - in XP. Gelöst mit diskpart (über die Eingabeaufforderung). diskpart - list disk - select disk

Hi chesscourt,
ein wirklich guter Tip, hat mir super geholfen!
Vielen Dank und viele Grüße Pit


« wo finde ich das kompl. betriebssy.auf meinem Rechn, zum kopieren, mit setup?Windows XP: explorer exe hat ein problem und muss geschlossen werden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Handheld
Siehe PDA ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

DOS
Die Abkürzung DOS steht für "Disk Operating System". Dies ist ein System aus dem Hause Microsoft und war der Vorgänger von Windows. Maus und Multimedia war...