Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WICHTIG!!! Ein Fehler wegen dem Betriebsssystem

Hallo Leute. Ich hab ein rieses Probelm mit dem PC von meinem Bruder. Mein Vater bringt mich um wenn ich es bis heute abend nicht repariert habe.

Es ist so... ich musste bei ihm Windows XP Home Editon neu installieren. Gesagt getan. Ich lösche die Partitionen und erstellte nur eine einzige. Danach als ich installieren wollte kam ein Fehlermeldung, und es stand das es eine nicht korrekte CD drin sei, und ich soltle die Windows XP Home Edtion CD rein tun...

Ich probeirte mehrmals doch dieser Fehler kam immer wieder.

also unterbrach ich den Installationsvorgang, und wollte den PC neustarten.

Danach als ich die CD rein tat, kam einfach ein Schwarzer Bildschirm und es stand ganz unten:

Fehler beim Laden des Betriebssystems.

Danach ging nichts mehr. Es las nicht mal die Windows cd die ich drin hatte. Sogar nicht die Windows Media Center Ediotion von meinem PC las es nicht.

Ich war schon in der BIOS drin , und hatte die Reihenfolge umstellen müssen zu:

1. CD - ROM
2. HD-0
3. CardReader

Doch es geht immer noch nicht... Bitte helft mir!!!



Antworten zu WICHTIG!!! Ein Fehler wegen dem Betriebsssystem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Du
- First Boot Device = CDROM eingestellt und
- die Original- Windows XP Home- CD eingelegt hast,
sollte eigentlich das Setup- Programm starten. Wenn dies nicht geschieht gibt es nur 3 Möglichkeiten:
- Es ist nicht die Original- CD
- Die CD ist unleserlich (gründlich reinigen!)
- der CD- Player ist defekt.
Weiter ist dazu nichts zu sagen - bereite Dich auf deinen Abgang durch Deines Vaters Hand vor.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,

also, es gibt viele möglichkeiten woran das liegen kann. wie du gesagt hast, hast du die bestehenden partitionen gelöscht und dann nur noch eine hd0 partition angelegt. und auf der willst du winxp installieren.

naja, wenn cdrom boot device 1 ist, sollte normal von cd gestartet werden, zu beachten ist, dass du da mal eine taste drücken musst.
da steht mal was von "um setup von der cd auszuführen bitte taste drücken"...

ansonsten kanns noch sein dass du das bios mal zurücksetzt.

den bios jumper aufm mainboard krallen und dann eine verbindung zwischen pin 2 und 3 herstellen. das ganze ca 1 minute so lassen.
oder du setzt das bios mit der software, also mitm bios selbst auf urzustand... load best settings oder so.
ps: den jumper findeste im rechten unteren viertel von deinem mainboard. ist normal jp1 bzw clear cmos sollte dortstehen... mfg

colonel

Das problem ist, das auch wenn ich die CD drin habe und den Pc neu starte, keine nachricht kommmt!! Also es kommt nicht: Um von der Cd zu starten... sondern Fehler beim Laden des Betriebssystem!

Also besser gesagt, ich kann nichts machen!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du wirklich im BIOS die Bootreihenfolge umgestellt?
Advancet BIOS Features:
First Boot Device (Oder 1st Boot) = CDROM
secondary Boot Device (0der 2st Boot) = HDD0
und eher unwichtig:
Thirt Boot Device (oder 3st Boot) = Floppy
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin.

Das problem ist, das auch wenn ich die CD drin habe und den Pc neu starte, keine nachricht kommmt!! Also es kommt nicht: Um von der Cd zu starten... sondern Fehler beim Laden des Betriebssystem!

Also besser gesagt, ich kann nichts machen!!!

Diese Meldung kommt ja nur wenn nichts zum booten da ist. B.z.w. nichts gefunden wird. Auf deiner FP ist nichts mehr, bleibt also nur noch deine CD. Wenn die Tips von Jürgen nicht hinhauen, dann würde ich sagen: deine CD ist nicht bootfähig (wahrscheinlich eine Sicherungskopie  ;D ). Wenn dem so ist, besorge dir eine Bootdiskette, boote von dieser, wechsel in dein CD-LW und starte die setup.exe von Hand. Und schon klappts auch mit dem Nachbarn, b.z.w. bei dir mit deinem Vater  ;)
http://www.bootdisk.com/

Die Partition konnte nicht formatiert werden. Die Festplatte is möglicherweise beschädigt. Überprüfen sie, ob das Laufwerk eingeschaltet ist und die Kabell mit dem Computer korrekt verbunden sind. Falls die Festplatte eine SCSI Festplatte ist, werden sie sicher, dass die SCSI richtig terminiert sind. In der Computer oder SCSI Adapter Dokumentation finden sie weitere Informationen. Sie müssen eine andere Partition für Windwos XP verwenden.  Drücke sie die eingabetaste, um die installation fortzusetzen.

Dann wenn cih Enter drucke kommt das ich die Windows XP Professional CD Service pack 2 rein tun sollte... doch ich hab gar keine Proffesional. Hab nur 2, die Media Center Edition und die Home edition. Wie kommt der Pc gerade auf Professional???

« Letzte Änderung: 26.11.05, 23:07:58 von Casillas1989 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Diese Fehlermeldung deutet auf einen defekten MasterBootRecord (MBR) hin.
Also versuche den mit der Reparaturfunktion der XP- Installations- CD zu reparieren.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hmmm hast du jetzt schon was gemacht? Das ist doch jetzt ein völlig anderes Fehlerbild

Ja nun kommt wieder das gleiche Problem. Jetzt hatte ich die Installation abgebrochen, weil ich mit der Windows Reaprirung blabla das repariren wollte. Doch wenn ich den Pc neu starte, kommt wieder nur Fehler beim Laden des Betriebsstyems, und nicht um von der CD ROm zu starten...

Villeicht muss ich wieder bis morgen warten...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du es denn schon mal (wie oben schon geschildert) mit einer Bootdiskette probiert?

Ich kapuir die Seite nicht so gut, da ich nicht gut english kann :D

Und ich komm überhaupt nicht in den PC rein!!! Und achja, der Pc von meinem Bruder ist recht neu, aber hat keinen Diskettenlaufwerk, nur 2 CD Rom laufwerke....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn deine CD nicht bootfähig ist und das scheint sie ja nicht zu sein wenn sie auf zwei Cd-LW nicht funzt, wird dir nichts weiter übrig bleiben als dir eine Bootdisk zu erstellen. Zur Not bau provisorisch ein Disketten-lw ein.
Was gibt es an der Seite nicht zu verstehen ??? Wenn du damit nicht klar kommst, gib einfach mal Bootdiskette oder Bootdisk oder Startdiskette u.s.w. bei Google ein. Da bekommst du mit Sicherheit 100te Treffer.

Hatte das gleiche Problem, auch andere CD´s probiert, immer das gleiche.
Also neue Festplatte und schon war das Problem behoben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gut - wiederhole ich mich noch einmal:
Wenn diese Fehlermeldung "Partitionieren nicht möglich" kommt, dann ist zu 95% nur der Bootsektor kaputt. Irgend ein unqualifizierter Eingriff.
Und der kann repariert werden.
Hier eine (deutsche!) Seite zur Reparaturkonsole:
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;314058#XSLTH3149121124120121120120
Oder kurz von mir:
Installations- CD einlegen > von CD booten > Reparaturkonsole mit "R" aufrufen > Eingeben:
FIXMBR > Enter
FIXBOOT > Enter.
Zeigt das keinen Erfolg, so hilft ein LowLevel- Programm (immer das des Herstellers!) mit Sicherheit.
Jürgen


« Maus geht nichtMein windows install dienst funktioniert nicht! was nun? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...