Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Brauche Hilfe wegen riesen Rändern,wichtig!

Hallo Leute, habe mir heute einen
S240HL LCD Monitor von Acer gekauft.
Im Handbuch steht seine größte Auslösung sei 1920x1080. Also habe ich die auch eingestellt. Es ist halt ein sehr breiter Bildschirm.
Aber jetzt habe ich auf allen Seiten riesiege Bilschirmränder wo gar nichts steht, und der Inhalt der Seite ist auf die linke Seite geklemmt, ist das normal?
Habe ein Bild angehängt!
Vielen Dank!



Antworten zu Win XP: Brauche Hilfe wegen riesen Rändern,wichtig!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Kommt auf die aufgerufene Seite an. Das Programm nicht voll maximieren sondern kleiner ziehen. Einige Seiten wie diese auch hier, sind nach links formatiert und nicht elendig breit.

Ok , aber bei Facebook z.B. ist auf der linken und rechten Seite ein richtig dicker Rand, und in der Mitte stehen alle Facebook Sachen, ist das auch normal?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Keine Ahnung, ich geh nicht auf Gesichtsbuch. Hast du noch eine neutrale Seite ohne Anmeldung?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

womit löst du denn den monitor aus?
Ansonsten wären systemeinzelheiten sehr fein.

also, Win xp SP3 HomeEdition ,AMD Athlon 2 X2 265, ATI Radeon hd 5700 Series 1GBRAM, 3,25 GB RAM. Ja sonst ist es bei youtube.de, da sind auch auf beiden Seiten dicke, weiße Ränder.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
YT füllt bei mir den ganzen Bildschirm, mittig. Hast du den Zoom mal kontrolliert auf 100% (oder Strg+0 drücken, "Null") Ist es im Internet Explorer anders? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich würde mal die monitortreiber,wenn es welche gibt,aktualisieren.Ansonsten mal den monitor über das eingebaute meue konfigurieren.Handbuch vom monitor wurde gelesen oder als ballast entsorgt.

Ja bei Spielen und auf dem Dekstop ist das Bild ja normal, hab gelesen das das auch mit der programmierung der Internetseite zusammenhängt, da die auf diese breiten Auflösungen nicht getrimmt wurden, stimmt das?
PS: Wenn ich zoome , fallen Teile des Bildes einfach weg.

Handbuch gelesen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ist es im Internet Explorer anders? 


?

Achso, ne die Ränder sind gleich dick!
Also habe jetzt keinen Treiber installiert, da war halt die CD dabei wo die Bedienungsanleitung auf PDF draufwar und da stand nirgendwo etwas von Treiber!
Mir hat halt echt einer gesagt das liegt an der Internetseite, weil die für die Breite nicht programmiert wurde, aber ob das stimmt?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Jein, die Seite kann z.B. ganz links angezeigt werden oder mittig und rechts und links wird der Hintergrund komplett dargestetllt. Aber keine weißen Ränder, das ist was anderes.

Also nicht weiss, halt so wie bei dem Bild oben von der T-Online Startseite. Z.b. hier bei Computerhilfen.de wird die Seite links dargestellt,und rechts ist über der Hälfte frei und blau.


« Win XP: Schaden 90 Grad Desktopverschiebung ?Win XP: Hardwareprofil und Wiederherstellung der Konfiguration »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LCD
Die Abkürzung LCD steht für Liquid Cristal Display und dies bedeutet auf Deutsch Flüssigkristallanzeige. Ein LCD bestehet aus 2 dünnen Glasplatten, zw...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...