Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Fehler beim booten-Dateilänge null

Nochdem mein Lptop nicht mehr booten wollte habe ich mit CD hochgefahren.
Ich konnte auf die Festplatte zugreifen, chkdsk brachte auch nichts. Auffällig ist dass viele Dateien und Verzeichnisse mit der Größe 0 existieren und somit auch nicht mehr zugänglich sind. Wer hat einen Tip?
Danke



Antworten zu Fehler beim booten-Dateilänge null:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du dich bitte etwas deutlicher ausdrücken.
ich kann unter dem Link nichts zu dem Thema finden.
danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

- wollte diskret andeuten, dass sich vielleicht "Müll" in Form von Viren o. Würmern eingenistet hat !

- abgesicherter Modus
- Systemlaufwerk / reMaus / Eigenschaften / Extras / Jetzt prüfen / alle Häkchen setzen
- reStart i. abges. Modus

soweit komme ich schon gar nicht mehr, der Bildschirm bleibt vorher schon schwarz. geibt es irgendwelche tools um noch was zu retten.

Viren, Würmer, die sowas machen gibts kaum mehr.
Die heutigen Schadprogramme wollen vor allem Business machen.

Rettung: Eine Knoppix-Rettungs-CD aus PC-Zeitschriften oder vom Internet downloaden oder eine Bart PE CD anfertigen, das ist ein XP, das von CD startet.
Damit kommt man auf Platte und kann Daten runterkopieren/brennen.

Auf die Festplatte komm ich schon, nur haben viele Verzeichnis und Dateien die Größe null und können somit nicht gelesen werden.

Es könnte noch ein, daß ein residentes Schadprogramm die Info aus der MFT verdreht. Ich empfehle, NICHTS mehr auf die Platte zu installieren. Einen Virenskan mit der Microsoft-Sicherheits-CD, die es überall in Zeitschriften gibt durchführen (Bootstart).

Danach ein PC-Reparaturprogramm wie Norton Disk Doktor starten (geht auch von CD).
Mit dem Explorer auf c: gehen, rechte Maus-Eigenschaften-Extras-Fehlerüberprüfung. Eingabeforderung chkdsk C: /f könnte auch was bringen.

Wenn alles nicht hilft, sind die Daten wohl rettungslos. Entlöschprogramme kann man zwar probieren (PC Inspektor oder besseres), aber bringt wohl nichts, da Neueinträge in der MFT -> sicheren, was noch geht, Neuformatieren.

« Letzte Änderung: 07.12.05, 10:51:18 von bernd-x »

« Hilfe ich werde bald verrückt!!!!!Neuinstallation beginnt nicht einmal?! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...