Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win2000: Win95: Win2000 über WinXP prof. installieren

Hallo hier bei Computerhilfen,
ich habe folgendes Problem:

Ich möchte einen instandgesetzen PC (Athlon XP 2000)
auf dem XP-prof. installiert ist, komplett neu einrichten.

Da ich aber nicht im Besitz einer gültigen XP-Version bin,
aber eine Win2000 besitze, soll die es nun sein.
(Für die Anwendungen, die der PC erfüllen soll ganz bestimmt
ausreichend)

Nun mein Problem:

wenn ich die Win2000-CD starte, wird mir angezeigt, dass ich
ein älteres Betriebssystem über ein neueres installieren möchte
und dass deshalb die Installations-Option nicht ausführbar ist.

Wenn ich nun im Setup/Bios das Booten von CD einstelle, wird
mir beim Hochfahren angezeigt, dass der PC von CD bootet, ich soll
eine beliebige Taste drücken, um dies zu bestätigen.
Ob ich nun was drücke oder nicht, der PC fährt dann mit XP von der
Festplatte hoch.

Was kann ich tun ??

Stardiskette notwendig ?

XP könnte ich mir erstellen, will ich aber nicht installieren !
Win2000 will ich installieren, kann aber keine Startdiskette
erstellen !

Schon mal vielen Dank für's Lesen und evtl. Antworten.


wenn ich die Win2000



Antworten zu Win2000: Win95: Win2000 über WinXP prof. installieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du noch eine alte DOS-Bootdiskette? Dann starte FDISK und lösche die Partition, richte sie wieder neu ein und formatiere sie dann mit format c:

Danach kannst du alles installieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aloa!

Normalerweise sollte das auch gehen wenn du im Bios unter Bootpriorität einfach die Festplatte rauslöscht. Dann bootet er nämlich nur von der CD und dann kannst du einfach fix die Festpladde formatieren bevor Windows rummeckert, das da was anderes drauf ist.

Gruß, Jak

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe Dir mal diese Bootdisketten auf meine Webspace gelegt:
06.01.06 - entfernt
Es ist ein selbstentpackendes RAR- Archiv. Wenn Du es mit Doppelklick entpackst, entstehen 4 *.IMG - diese kannst du mit WinImage zB. problemlos auf Disketten "brennen".
Ich rate Dir dringendst - formatiere das "alte" Betriebssystem, also entferne es gründlich.
Eine "Drüber"- Installation wird eine üble Bastelei, mit der Du keine Freude haben wirst - sondern hier Dauerkunde!
Jürgen

« Letzte Änderung: 06.01.06, 11:42:31 von jüki »

Danke für die Tipps,

ich hab's geschafft;

==> cottonwood: ich hab leider keine DOS-Diskette

==> JakKrull: ich hab keine Einstellungen BIOS mehr
              gefunden, es kam immer wieder XP von HDD

==> jüki: das war's; hat funktioniert, danke nochmal
          (zwischendurch hatte ich Probleme, dass die
           2. Bootdisk nicht angenommen wurde, lag aber
           an der Tastatur, da der PC in diesem Stadium kein
           USB erkannte; mit PS2-Tastatur ging's dann aber)
           ich habe C: komplett formatiert und Win2000 neu
           installiert
 


« Welches Programm geht online?Win XP: Desktopsympole »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!