Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Ich bin am Ende! Kann auf Windows XP Computer im Netzwerk nicht zugreifen! Hilf

   :'( Ich kann auf windows xp home rechner nicht zugreifen! Vorher Windows xp pro und home und ich konnte nur nicht auf home zugreifen. Jetzt habe ich 2 home computer und ich seh die computer nicht mehr in "Arbeitsgruppencomputer anzeigen"! Kann mir bitte jemand helfen?(arbeite schon ewig daran)! :P
sicher liegt es nicht an der Firewall oder Anmelung/Passwort

Jemand `ne Idee?



Antworten zu Win XP: Ich bin am Ende! Kann auf Windows XP Computer im Netzwerk nicht zugreifen! Hilf:

Sind die Büchsen über einen Router angeschlossen, wie ist das Standatdgateway und die IPs?
Ist die Arbeitsgruppe gleich?
Erreichen sich die Rechner per PING?

Kein router! -> crossoverkabel
ping funktiniert wunderbar
IPs automatisch und manuell vergeben, gleiches Problem!
muss glaube ich an Freigaben liegen, bloß bei home kann man diese nicht einzeln vergeben, oder?

Hmm, ich kenne Home eigentlich nicht. Hast Du mal versucht, mit gleichen Benutzeraccounts und Passwörtern auf den jeweils anderen Rechner zuzugreifen?
IPs richtig eingetragen (mit gleicher Netzwerkmaske und Gateway)?
Hast Du irgendeine Firewall (XP-Firewall!!) aktiviert?
Du hast zwar geschrieben. dass es nicht daran liegt, aber nach einem Update ist das Ding oftmals wieder aktiv.

nein firewall ist inkativ
Wie meinst du das mit den Benutzeraccounts?

Gleiche Benutzer mit gleichen Passwörtern auf beiden Rechnern!
Freigaben und Zugriffsrechte auf "Jeder - Alles" setzen.
Versuchst Du mir den Rechnernamen oder mit den IPs auf den anderen PC zuzugreifen?
Wie pingst Du den anderen an?

weder durch rechnernamen noch IPs funktioniert es!
Ich habe auf beiden Rechnern gleiche Benutzernamen und Kennwörter.
Bei XP pro ist die Vergabe recht einfach, doch bei home weis ich nicht wie! Ich kann nur die Ordner freigeben. Doch ich hab irgendein tool runtergeladen, installiert, was Zugriffsrechte auch bei home verteilen kann, doch jetzt seh ich die Rechener nicht mehr in der Netzwerkumgebung!

Das macht nix, weil auch der Masterbrowser gewisse Zeit braucht. Aber wenn ein direkter Zugriff nicht funktioniert, weiß ich nu auch nicht mehr...

naja, trotzdem dankeschön, was meinen den die zwei Anderen?

Hallo,

Hast du feste IP's vergeben?
wenn nicht tu es
PC1 192.168.0.1
PC2 192.168.0.2

an beiden PC's
Subnetzmaske 255.255.255.0

Standardgateway nicht notwendig
bei direkter Verbindung!

Hast du Ordner oder komplette Laufwerke freigegeben?

Wenn Laufwerke ändern auf Ordner

Auf beiden PC's den gleichen Benutzer z.B.
Benutzer: Paul
Passwort: paul

dann mit Paul anmelden und zugriff versuchen!


genauso gemacht, ohne Erfolg!

Hallo,

was hast du gemacht und was ist ohne Erfolg?

@Kersten
Standardgateway ist aber interessant, wenn die IPs nicht im gleichen Netz sind. ;)

Hallo,

Zwei Rechner mit Cross-Over dann sollten beide in einen Netz sein!

Ansonsten sollte einer von beiden als Router konfiguriert sein und dann, aber auch nur dann braucht man einen Standardgateway!

Sollte, ja! So ist das! ;D


« Win XP: jnstallierenWin XP: Win XP: Pc zeigt keine benutzer mehr an und neuinstallation funktioniert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firewall
Eine Firewall, zu Deutsch "Brandmauer", ist eine Software und soll, wie eine Feuerschutzwand in einem Gebäude, den Rechner vor unbefugten Zugriffen aus dem Internet ...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

MIPS
MIPS ist eine Abkürzung für million instructions per second, auf deutsch Millionen Instruktionen pro Sekunde. MIPS ist eine Maßeinheit für die Rechne...