Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Telnet - Ports freischalten?

Hallo,

ich habe 2 Pc und würde mich gerne auf den einen per Telnet einklinken um auf dessen Festplatte zu storen.

Mein Problem ist allerdings das mein telnet von irgendwas geblockt wird. Ich kann mich weder auf meinen 2t-Pc einloggen (auf KEINEN Port), noch auf den localhost (wieder auf KEINEM Port).

Ich habs geschafft mich auf einem Port einzuloggen, wenn ich diesen vorher mit Netcat belege, dann kann ich aber lediglich mit Netcat kommunizieren, nicht mit den eigentlichen Port-Zugeordneten Programmen...

Wie kann ich mein Telnet entblocken? Welches Element blockt es überhaupt? Und: gibts es eine Möglichkeit per Netcat mit einem Port zu kommunizieren (bin in NC nicht so bewandert... :().

Vielen Dank im Vorraus,
Joey



Antworten zu Win XP: Telnet - Ports freischalten?:

Port 23 (TCP) für Telnet evtl. freigeben ?

Und wie? Was blockt mich denn?
Ich schätze dass es Windows is, aber wie gebe ich bei XP ports frei?

MfG,
Bohnano

Hallo,

dich blockt nichts!

Hast du einen Telnetserver?

Öhm... :-[ kp.

Aber sollt ich nicht eigentlich ohen irgendwelche extras per Telnet mit meinen EIGENEN Ports kommunizieren könnnen? Denn selbst das geht ja bei mir nicht... :-\

na ja MfG,
Bohnano

Hallo,

Bitte ?

wenn du dein Telnet aufrufst,

rufst du deinen Telnet-Client auf!

und womit kommuniziert gewöhnlich ein Client ?

mit einem Server! also brauchst du mal einen Telnetserver!

haha, ok, das klingt selbst für mich einleuchtend ;D

Also, wie mache ich mir einen Telnet-Server?

ach ja und dann wollte ich noch fragen ob zufällig jemand ein Programm kennt mit dem man einfach nur mit seinen Ports kommunizieren kann (da Telnet das ja scheinbar nich kann... :-[)

MfG,
Bohnano

Hallo,

Windows Server Versionen liefern einen TelnetServer mit, ansonsten einen suchen im Netz oder Linux verwenden einige Distributionen liefern diesen unsicheren Dienst noch mit!

Was willste denn überhaupt machen?


« Win XP: Vervollständigen von Suchbegriffen ausschalten!!!!Win XP: Win XP: Seltsames Problem nach Installation von SP2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

COM Port
Die Abkürzung COM Port steht für Communication Port. Dies ist eine serielle Schnittstelle an PCs als Anschluß für Zubehör, wie Maus und Modem, a...

Gameport
Der Gameport ist ein Anschluß auf den meisten Soundkarten, an den Joysticks angeschlossen werden können. Es können bis zu vier analoge Steuerachsen und vi...