Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Ordner löschen

Also ...   Ich hätte gerne mal ein paar gute tipps wie ich Ordner löschen kann über den dos modus bzw Eingabeauforderung da obwohl diese nicht mehr schreibgeschütz sind der computer es ablehnt diese zu löschen.
Es sind vonm mir selbst angelegte Ordner die ich nicht mehr brauche

"der zugriff wurde verweigert
Stellen Sie sicher das der Ordner weder schreibgeschütz ist und die Datei gerade nicht benutz wird."

Die dateien sind aber alle schon gelöscht und der Ordner läst sich trotzdem nicht löschen



Antworten zu Win XP: Ordner löschen:

Schreibgeschützt ???
Nun, ja, hast du es eventuell verschlüßelt ???

Gebe dem Kind einen neuen Namen und versuche es dann zu löschen, Schreibgeschützt zuvor Entfernen,Ordner>rechtsklick>Umbenennen)) ;)

Versuch mal im Abgesicherten Modus zu löschen. Mach ich immer so.

Hatte ich auch schon öfter!
Immer dann wenn ich kurz zuvor in dem Ordner netwas gearbeitet habe!
Danach zeigt er mir auch immer diese Meldung!

Bei mir erledigte sich das dann meistens nach einem Neustart des Rechners! Danach war ein löschen problemlos möglich!

** Fabian **


« Win XP: XP StartdisketteWin XP: System startet nicht richtig »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...