Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

nvidia treiber.... welcher??

hallo...

erst mal: ich weiß das ich viele fragen innerhalb kurzer zeit stelle, aber ich bin ein linux-neuling ;D

so nun zu meinem problem...

ich habe linux 10.1 und würde gerne den passenden nvidia treiber für meine geforce 7800 gt installieren.... welcher wäre das??

und wie installiere ich den?? (hatte mal einen der eine *.run datei war, und da weiß ich nicht wie ich die installiere..... kenne mich nur mit rpm's aus^^)

und gleich noch eine frage hinterher... wenn ich den installiert habe und dann auf windows einen treiber für die karte installiere gibt es dann probleme oder geht das so.... (die beiden systeme sind auf unterschiedlichen platten)

mfg schnippy


Antworten zu nvidia treiber.... welcher??:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Yast-Online-Update starten un d fetchnvidia.sh ankreuzen. Dann macht die Suse (fast)alles alleine.

Dann noch im Runlevel3 eingeben:

sax2 -m 0=nvidia ENTER

klick auf automatischen Vorschlag

Fertig

Ausführlich findest Du es in Tipps und Tricks beschrieben.

Have Fun

Wenn du es noch nicht geschaft hast, kann ich dir den Tipp geben auf der Nvidia Homepage, nimmst du einfach den aktuellsten Treiber. Dort findest du auch eine sehr detailierte Anleitung. Bin auch Linux neuling und es hat auf Anhieb funktioniert...

http://www.nvidia.de/object/linux_de.html

so habe nuun versucht den treiber zu installieren.... bin über alt+strg+f1 in die konsole, habe mich als root angemeldet und dann folgende schritte gemacht:
init 3
export IGNORE_CC_MISMATCH=yes
sh/media/sdb5/linux/downloads/NVIDIA-Linux-x86-1.0-7182-pkg1.run

dann kam die meldung das dieses verzeichniss oder diese datei nicht existieren würde...

was nun??

mfg schnippy

ps. habe diese art der installation bei einem freund in einem gamestar-sonderheft gesehen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

und was spricht gegen yast ?
Das ist die einfachste Lösung.

Wählst Du einen anderen Weg, musst Du noch einen Haufen Software nachinstallieren, damit die Kernelmodule erzeugt werden können. Da wäre das Kernel-sourcepaket,was die gleiche Versionsnummer aufweisen muss, wie der laufende Kernel, ggf. kernelupdate per yast online update nach installation des Kernel-Sourcepakets wiederholen!! sowie der komplette gcc Kompiler mit allen Libs.Genau stehts aber in Tipps und Tricks und in unzähligen Beiträgen hier im Forum beschrieben!

Have Fun


gute idee... werde das gleich mal testen^^

wenn ich unter yast nvidia eingebe und die dateien installiere will, kommt zwar der installations bildschirm, aber der prozentbalken bewegt sich kein stück und nach einer zeit werde ich gefragt, ob ich weitere sofware intallieren oder entfernen will.....

heißt das, dass der treiber schon drauf ist oder das ich ihn nicht installieren kann??

bis denne

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

das Problem liegt an der verkorksten yast Version bei SuSE 10.1. Stelle sicher , das Du die neueste Version benutzt und die Installationsquelle ftp.hosteurope.de .........hinzugefügt hast um Updates überhaupt einspielen zu können. Siehe: Installationsquellen in yast hinzufügen für Details, Abschnitt für SuSE 10.1.

Have Fun


« Linux 10.1 ProblemIhre Frage: suche kostenlosen Organizer deutsch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Quellcode
Ein Quellcode, auch als Quelltext bekannt, bezeichnet einen unkompilierten Programm-Code einer Software. Der Quellcode ist meist in einer der verbreiteten Programmierspra...

Unicode
Ein Unicode ist ein "Einheitsschlüssel", der als internationaler Standard gilt. Unicode ist ein digitaler Zeichensatz zur Darstellung von weitestgehend jedem Schrift...

QR-Code
Die Abkürzung QR steht für "Quick Response" und besteht aus einer quadratischen Matrix mit schwarzen und weißen Punktren. Zudem sind auch Striche zu sehen...