Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse Linux 10.0 auf VMWare. Kein Internet

Hallo erstmal...

Zuerst mal: Ich bin in Sachen VMWare und Suse Linux 10.0 totaler Anfänger.

Ich möchte auf meinem Rechner (Win XP) VMWare mit Linux ans laufen bringen.

Das funktioniert auch soweit, nur komm ich über den virtuellen Rechner nicht ins Internet.

Und ich hab auch ganz ehrlich kein Plan was ich da machen muss.

Bin jetzt schon seit 14 Stunden am basteln und komme net weiter.

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Danke schon mal im Vorraus..


Antworten zu Suse Linux 10.0 auf VMWare. Kein Internet:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

das ist eigentlich recht simpel. Entweder konfigurierst Du die (virtuelle ) Netzwerkkarte in yast so das die Adresse automatisch bezogen wird oder Du gibst die Adressen alle vor. Hat beispielsweise Dein Windows die IP 192.168.0.1 wählst Du eine noch nicht benutzte IP-Adresse im gleichen Subnetz z.B. 192.168.0.2
Routing: Als Standardgateway die IP deines Routers eintragen. Rechnername und Nameserver: ins linke Feld 194.25.2.129 eintragen. Das ist der Nameserver der Telekom der eigentlich immer funktioniert um IP-Adressen in Namen aufzulösen und umgekehrt z.B. www.google.de.

Have Fun 

da haben wir schon ein problem... mein pc ist direkt ans modem angeschlossen

und hat ne 62.143.irgendwas ip

zusätzlich muss ich noch erwähnen, das es sich hierbei nicht um eine VMWare Workstation handelt sonder um den gratis VMWare Player. (zum Testen)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Frage noch:

Modem ist ja vielsagend nichts sagend. Ist es DSL oder ein normales Analogmodem und wenn ja welches und welcher Provider ?

Have Fun

Ich hab hier Cable in Bonn über die ISH.

und wie gesagt es klappt so wunderbar ich möchte nur wissen ob, und wenn ja wie ich über den VMWare Player die Verbindung zu meiner Netzwerkkarte und somit ins Internet kriege???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

das startest Du im Kontrollzentrum yast-Netwerkgeräte-DSL und trägst Deine Zugangsdaten ein. Ggf. vorher noch prüfen ob in der gleichen Rubrik die Netzwerkkarte konfiguriert ist auf "automatisch beziehen" Im DSL Menü wählst Du die Netzwerkkarte als Verbindungsweg aus ( Ethernet ).
Thats all

Have Fun 

Hallo zusammen,

um mich mal einzumischen: Bei meinen virtuellen Maschinen (auch VMWare) genügte es immer, deren Netzwerkzugriff per NAT zu realisieren, so dass diese automatisch die Netzverbindung des Hosts verwenden, bzw. dieser automatisch zwischen WAN und VM vermittelt.

Bei Router-Nutzung muss dann gegebenenfalls unter Suse noch das Gateway eingestellt werden, sollte aber bei aktivierter DHCP-Unterstützung kein Problem sein. :)

Das werd ich dann mal testen Vielen Dank schon mal


« ICQ für Linux 10.1dd: festplattenspiegelung auf kleinere hdd (schnelle Antworten :) ) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...