Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

ICQ für Linux 10.1

Hallo

habe mir neulich Suse Linux 10.1 installiert und nun würde ich auch gerne ICQ nutzen.
Ich weiß mitlerweile das es unter Linux wohlt LICQ heißt ich habe da auch schon was downloaden können nur ist das dass richtige??? Wie installiere ich das??? Sorry bin ein Windows verwöhnter *g*

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß
Thomas


Antworten zu ICQ für Linux 10.1:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

dann lasse dich doch von der Susie verwöhnen indem du per yast die Pakete nachinstallierst, sei es gaim, kopete (kdenetwork3-Instantmessenger) kirc (kdenetwork3-IRC ) oder andere installierst. hier im oberen Bereich Rubrik Links,Softwaretipps...
findest Du ein recht komplette Liste mit Prorgrammen und passenden Links zu dem Zweck.

Hier kannst Du Filmchen dazu schauen ( Konfiguration, Bedienung ):
http://www.about-linux.com/minis_6-11.html

Have Fun

« Letzte Änderung: 10.08.06, 16:31:48 von Dr. SuSE »

« Programmaufruf aus VerzeichnisSuse Linux 10.0 auf VMWare. Kein Internet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

ICQ
ICQ, kurz für ein Homophon „I seek you“, ist einer der bekanntesten Instant-Messanger-Programme. ICQ ist für PC und mobile Geräte erhältli...