Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Debian: Damn Small Linux DLINK GWL-G650+

hallo!
wie stellt man die einstellungen für modprobe und ndiswrapper zurück, meine wlankarte funktioniert nach erfolgreichem einrichten nach dem neustarten trotz erneutem "modprobe ndiswrapper" gar nicht mehr und dmesg spuckt mir zahlen und fehler aus...

jay

ps: der fehler startet nach 

ndiswrapper: driver gplus *bla* loaded und äußert sich in  unable to handle kernel paging request in virtual adress in ccbac000 
« Letzte Änderung: 29.01.07, 19:54:47 von jay »

Antworten zu Debian: Damn Small Linux DLINK GWL-G650+:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

rmmod  ist das Gegenstück in der Konsole zu modprobe um Treibermodule wieder zu entfernen und lsmod listet die Geladenen auf.

Have Fun

hey das ist ja super, sonst müsste ich probieren immer mit den dateien rumfummeln und dsl neu installiern, danke !  :D

gruss
jay

für deine WLAN-Karte gibt es ein gutes Tutorial

voll toll :)
noch beser, denn hab gerade mal wieder neu installiert, die karte konfiguriert, fröhlich gesurft und nach dem neustart  war nach manuellem modprobe WIEDER alles futsch mit oben genanntem fehler...werd das tutorial auf jeden fall morgen oder so mal ausprobieren.
das dsl hier hat blöderweise ein 2.4.26 kernel, bin relativ neu in linux und wüsste noch ganz gern, wie man ein update machen könnte. auf jeden fall schonmal 10000 dank :)
gruss

öhm, das DSL hat nen Kernel ???

Hab grad mal kurz gegoogelt, scheint bei Debian noch der aktuelle Kernel zu sein, es werden zwei Kernelrichtungen entwickelt, einmal die 2.4.xxx und einmal die 2.6.xxx, soweit ich das mitbekommen hab, warum weiss ich jetzt auch nicht. 

danke,
hm bedeutet das jetzt dass ich das tutorial nicht anwenden kann...ich will eben weder auf die karte noch auf dslinux verzichten :-(

achso, mit dsl meinst du DamnSmalLinux, alles klar, hatte ich grad nicht dran gedacht, wie es da funktioniert, weiss ich nicht, da müsstest mal google befragen

oh..joa, da hätte ich mich präziser ausdrücken sollen  ::)
aber die hierarchie ist ja aufsteigend DSL, Knoppix, Debian, soweit ich weiss, also sollte es mit dem tutorial ja auch funktionieren, oder meintest du das update?
danke nochmal für die fixe hilfe  ;)
 

Ich meinte das Update, das Tutorial könnte funktionieren, einfach testen

Hier von der Debian-HP ein Tutorial[/url]
zum Kernelkompilieren/updaten

danke danke!!!  :) morgen mal probieren, sieht viel aus, was da auf mich zukommt.
bis bald mal


« Suse: open suse nebe windows installieren??Suse: Bootmanager »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Quellcode
Ein Quellcode, auch als Quelltext bekannt, bezeichnet einen unkompilierten Programm-Code einer Software. Der Quellcode ist meist in einer der verbreiteten Programmierspra...

Unicode
Ein Unicode ist ein "Einheitsschlüssel", der als internationaler Standard gilt. Unicode ist ein digitaler Zeichensatz zur Darstellung von weitestgehend jedem Schrift...

QR-Code
Die Abkürzung QR steht für "Quick Response" und besteht aus einer quadratischen Matrix mit schwarzen und weißen Punktren. Zudem sind auch Striche zu sehen...