Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wie bekomme ich Adminrechte bei meinem Fedora Core 5 System?

Guten Morgen...
Ich bin gerade dabei Open VZ bei meinem Fedora Core 5 system zu installieren.
Da ich nun eine grub.conf ( boot/grup/grup.conf ) öfnnen muss, um Sie zu verändern , damit der Kernel nur für sie ist, bekomme ich die Meldung das ich nicht die Rechte habe um Sie zu verändern , geschweige denn anzusehen...  :'(
Bis jetzt habe ich ausprobiert mich über das Terminal zum Root zu machen , welches mit dem Befehl "su" auch funktioniert hat... aber leider konnte ich so auch nicht die Datei öffnen.

Ich hoffe mir kann geholfen werden...

Hochachtungsvoll
Lucius


Antworten zu Wie bekomme ich Adminrechte bei meinem Fedora Core 5 System?:

Ich benutz zwar openSUSE, aber als Filmanager dürfte auch unter Fedora das Tool Krusader zu haben sein, dieses lässt sich nach der Installation einmal im root-modus öffnen und einmal als Benutzer.
Mit diesem Filemanager hab ich keine Probleme, Dateien zu öffnen.

Das Tool mc ist am besten dafür geeignet !

wenn du root bist einfach in die Konsole folgendes eingeben :

mc

das programm ist eigentlich überall mit bei dann zu der datei hin die du bearbeiten möchtest und dann taste F4 drücken damit kannst du die datei wuderbar bearbeiten !

oder so ;D


« Suse: unterstuetzt linux t-onlineWindoof -> Linux »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
OpenGL
Die Abkürzung OpenGL steht für Open Graphics Language. Die Open Graphics Language wurde zuerst für Computeranimationen auf High-End Silicon Graphics Workst...

OpenOffice
OpenOffice ist eine kostenfreie Bürosoftware, die auf zahlreichen Betriebssystemen läuft und in vielen Sprachen erhältlich ist. Die Open-Source Software en...

Open Source
Mit Open Source wird Software bezeichnet, die nicht nur kostenlos erhältlich ist, sondern deren Quellcode öffentlich ist.  So kann jeder an dieser Software...