Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

MPlayer die Zweite

Hallo,
also ich habe mir die Pakete für den MPlayer runtergeladen und alles klappt (codecs usw) so nun möchte ich aber über die Konsole mit

rpm -Uhv MPlayer*****.rpm den Source des MPlayers installieren. Danach dann das Paket a für i586 Kernel oder sowas.

Das Problem ist nur das wenn ich den Source installeiren will dann sagt Linux mir user Hvogel gibt es nicht und es gibt keine master gruppe, was nun?

MFG
Ursa


Antworten zu MPlayer die Zweite:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

wozu willst du die Sourcen??????

MfG

Also die brauche ich nicht?

Und wie soll ich das dann alles installieren mit Yast geht es ja nicht?

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

die Sourcen brauchst du nur wenn du das Programm weiterentwickeln willst, oder es selber compilieren möchtest.
Hast du alles in einem Ordner??? Wenn ja dann gehe als root über die Konsole dorthin und gib erstmal
rpm -ivh *.rpm   ein. Klappt dies nicht nochmal melden.

MfG

Hi,
so hat es schon besser geklappt habe dann folgende Fehlermeldung erhalten:

linux:/home/user/download/mplayer/mplayer # rpm -ihv MPlayer-0.92-4.i586.rpm
warning: MPlayer-0.92-4.i586.rpm: V3 DSA signature: NOKEY, key ID 5f6842a4
error: Failed dependencies:
        lzo is needed by MPlayer-0.92-4
        liblzo.so.1 is needed by MPlayer-0.92-4
        libsmbclient.so.0 is needed by MPlayer-0.92-4
        libxvidcore.so.2 is needed by MPlayer-0.92-4
linux:/home/user/download/mplayer/mplayer # rpm -ihv MPlayer-0.92-4.i586.rpm
warning: MPlayer-0.92-4.i586.rpm: V3 DSA signature: NOKEY, key ID 5f6842a4
error: Failed dependencies:
        libxvidcore.so.2 is needed by MPlayer-0.92-4

die erste Fehlermeldung habe ich ja gelöst bekommen die fehlenden Pakete habe ich installiert. Aber wo bekomme ich diese libxvidcore.so.2 her?

Die ist nicht auf den Suse 9.0 CDs drauf.

MfG
Ursa

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

geh mal auf rpmseek.com und gib xvid ein, dann sollte ein Paket kommen welches diese lib enthält.

MfG

Hi,
ich habe bei rpmseek.com gesucht aber nichts gefunden was funktioniert hat. Und durch suchen bei Google habe ich auch nichts gefunden. Habe zwar das neue XVid drauf aber da gibt es ja nur eine libxvidcore.so.4.0 und umbennen klappt auch nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

dann erstelle als root einen Link zu dieser Bibliothek.

MfG

Wie soll ich das machen keine Ahnung was du meinst?

MfG
Ursa

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

ich geb dir erstmal nen Link, gehe mal auf www.linuxfibel.de und lies dich dort etwas durch, das macht vieles einfacher.

MfG

Okay damit komme ich ja gar nicht weiter ich finde da nichts.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

die Seite soll dir erstmal helfen Linux besser zu verstehen. Ich kann Dir nur schwer erklären wie man das alles macht in kurzen Sätzen. Sorry.

MfG

Na gut dann werde ich das mal alles durchkauen hilft ja wahrscheinlich alles nichts.

Danke.

Gruß Ursa


« linux und usb dsl modem sagem Suse9 und Nvidia bzw. Nforce-Mainboard »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Open Source
Mit Open Source wird Software bezeichnet, die nicht nur kostenlos erhältlich ist, sondern deren Quellcode öffentlich ist.  So kann jeder an dieser Software...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...