Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: HILFE: Desktop weg!

Heyhoh,
Also, ich hatte ein paar Fenster auf als es passiert ist, habe aber nichts schlimmes gemacht. Etwas in Eclipse gespielt, da ich zur Zeit lerne zu programmieren. Und plötzlich waren alle Dateien und Ordner vom Desktop weg.
Kann mir bitte jemand helfen! Wo sind die hin? Und wie kriege ich die vor allem wieder??
Die Suchfunktion findet auch keine Dateien wieder....
Vielen Dank schonmal!
Grüße,
Anja


Antworten zu Suse: HILFE: Desktop weg!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

habe es mal ausprobiert und meinen Desktop gelöscht.
und zwar

/Home/Thomas/Desktop "Arbeitsflächensymbol"

nichts war mehr da. Aus dem Trash konnte ich ihn nicht wiederherstellen.

Lösung:

PC neu starten. Beim Start der Susi wird ein neuer

/Home/Thomas/Desktop "mit Arbeitsflächensymbol"

erstellt und nur das Trashsymbol befindet sich dort drin. Mußte dann alle Desktopverknüpfungen neu aufbauen, aber das geht relativ schnell.

Die gewünschten Verknüpfungen mit dem Nager aus dem K-Menü in den Desktop ziehen und im Kontextmenü "Hiermit verknüpfen" anklicken.

Es geht auch kompliziert:

rechte Maus auf Desktop

Kontextmenü->Neu erstellen->Popup-Menü->Link to Application

Im Eigenschaftenfenster Symbol auswählen und Titel vergeben. Berechtigungen sind bereits eingetragen. Bei Bedarf kann man sie ändern.

Programm

Bei Befehl z.B für Firefox "firefox % u" eintragen und dann den Button "Ok" drücken. Fertig ist die Verknüpfung.

Z.B. für Evulotion als Befehl "evolution -c mail" eintragen. Erstelle mal die Verknüpfungen mit dem K-Menü und schaue Dir die Eigenschaften der Verknüpfungen an. Dort findest Du auch unter "Programm" den entsprechenden Befehl. 

« Letzte Änderung: 19.06.07, 19:45:43 von ignaz »

Hallo Ignaz,
Super vielen lieben Dank für deine Mühe!!!
Also das Problem bei mir ist, dass die Dateien und Ordner, die ich auf dem Desktop hatte weg sind. Ich hab alles versucht, um die wiederzubekommen: locate, find, sudo -s und dann cd, ls, dir.... Bringt alles nichts. ???
Die scheinen tatsächlich weg zu sein. Echt spooky! Und ich bin mir keiner Schuld bewusst lol. So weit ich weiß gibt es für Linux keine ernstzunehmende Viren, oder?
Naja, ce la vie...
Aber herzlichen Dank nochmal!!!
Liebe Grüße,
Anja

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
So weit ich weiß gibt es für Linux keine ernstzunehmende Viren, oder?


Hi Anja,

ließ mal

http://www.computerhilfen.de/hilfen-6-176519-0.html

Gruß Ignaz 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also das Problem bei mir ist, dass die Dateien und Ordner, die ich auf dem Desktop hatte weg sind. Ich hab alles versucht, um die wiederzubekommen: locate, find, sudo -s und dann cd, ls, dir.... Bringt alles nichts. ???


Wenn Du wiedermal Ordner und Dateien auf dem Desktop ablegst, dann speichere diese in Deinem home-Verzeichnis in einem entsprechenden Ordner und mache auf dem Desktop einfach eine Verküpfung zu diesen Dateien und Ordner. Wenn dann wiedermal der Desktop weg ist, dann sind nur die Verknüpfungen gelöscht, nicht aber die Dateien und Ordner.

Jo, danke für den Tipp!
Jetzt habe ich alles 5 mal gespeichert, also zumindest aus dem Ganzen was gelernt...
Interessiert mich immernoch was da passiert sein könnte, aber so lange es nicht nochmal passiert auch nicht so wichtig...
Bis denne,
Anja 


« Suse: KDE PIMSuse: Windowsprogramme unter OpenSuse »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...