Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

AC97

Hi,

wahrscheinlich nervt es, wenn schon wieder eine
Frage zu dem Soundchip AC97 unter Mandrake 9.2
kommt.

Ich krieg das verdammte Teil zum verrecken nicht
dazu irgendeinen Ton von sich zu geben.
ein /sbin/lsmod zeigt mir die module sind geladen.
/sbin chconfig --list sound sagt mir das Modus ein eingeschaltet ist und zwar in runlevel 2 bis 5.
Ich arbeite seit 1998 mit Linux aber sowas hab ich noch nicht erlebt Im Mandrake config tool ist der
Soundchip erkannt, die Abfragen zeigen keinen Fehler aber das Teil ist tot. Unter Suse 8.1 lief zumindest mpg123 somit kann der chip nicht defekt sein.

Muss ich das Teil im BIOS disable setzen und ne PCI Card installieren weil der Chip definitiv nicht unter Linux zum klingen zu bringen ist?

Ich traue mich auch nicht mehr alsaconf aufzurufen, denn das hab ich vor 2 Stunden gemacht, worauf es meine gesamte Hardware-Configuration zerschossen hat.
Da ging weder Netzkarte noch Drucker noch sonstwas.

Fuer einen Hinweis bin ich dankbar,
Gruss
Ingo


Antworten zu AC97:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

ich hatte auch Probs mit meiner Soundkarte, habe es so gelöst, das ich nicht mehr arts nutze sondern direkt soundwrapper. Sprich meine Software nutzt nicht mehr die artsmodule zum Laut werden sondern direkt die Treiber.

MfG


« langsames LinuxSuSE_Linux Anfänger Braucht Hilfe! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Toner
Als Toner bezeichnet man vor allem in Kopieren und Laserdruckern verwendeter Farbstoff. Es ist ein Pulver winzigkleinen Teilchen. Aufgrund dieser sehr kleinen Teilchen is...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Unterlänge
In der Typographie lassen sich die einzelnen Buchstaben des Alphabets in ein sogenanntes Linienraster oder Liniensystem vertikal einfügen. Nun lassen sich drei versc...