Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Suse: Kmail Nachtichten abholen nur noch bedingt

Hallo

habe seit einiger Zeit (Zeitpunkt lässt sicht genauch klären, da mir Kmail keine Fehlermeldung ausgibt) ein Problem:
Nach dem Rechnerstart versendet das Prog und holt auch alle (5) Postfächer ab. In meinen Einstellungen habe ich einen Wiederholungzeitraum des Abholens auf 20 Minuten gesetzt. Leider werden diese dann nicht mehr abgeholt (wie gesagt ohne Fehlermeldung).
Versuche ich dann die Postfächer manuell abzurufen, erscheint folgende Meldung:

 Anmeldung bei Server ....de nicht möglich
Der Server hat die Verbindung sofort abgebrochen.


Bei einem anderen Server sieht man dann im unterem Statusfeld, das eine Mail (mit Größenangabe) vorhanden ist, wird aber nicht abgeholt.

Das gleiche Verhaten hat Evolution auch.
An den Einstellungen habe ich nichts geändert, lief bislang.

Zum System:

OpenSuse 10.2 Kernel: 2.6.18.8-0.5-default
KDE Version 3.5.7"release 79.2"
Kmail 1.9.6

Habe in den vorrigen Threads einiges gelesen, leider noch nicht den richtigen Hinweis.

Wer kann helfen?

Schonmal vorab  Danke

Luette


Antworten zu Suse: Kmail Nachtichten abholen nur noch bedingt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

schau mal ob Du die aktuellsten KDE-Pim Pakete installiert hast. Sieht so aus, als wenn da die kaputte Enterprise.4.x bei Dir werkelt. Novell hat ein fehlerkorrigiertes Update zwischenzeitlich nachgeschoben xxxx.5.2.

Have Fun

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo DOC

schau mal ob Du die aktuellsten KDE-Pim Pakete installiert hast. Sieht so aus, als wenn da die kaputte Enterprise.4.x bei Dir werkelt. Novell hat ein fehlerkorrigiertes Update zwischenzeitlich nachgeschoben xxxx.5.2.

Super, das war's  ;D[love]
Jetzt ist auch in der Symbolleiste kein denglisch mehr, alles in einer Sprache.

Nochmals Danke und N8

Luette

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Luette,

kleine Ursache grosse Wirkung. Hast beim Update einfach einen dummen Zeitpunkt erwischt. KDE hat sich in den letzten anderhalb Wochen fast täglich geändert. Seit einigen Tagen ist nun wieder ein stabiler Zustand erreicht. Wenn Du das Denglisch in Kontact nicht wieder haben willst, lasse vorerst die Finger von der Sprachdatei kde3-i18n-de. In der letzten Version( 3.5.7-67.22 ) haben die Übersetzer Kontact glatt wieder vergessen. Bei Dir müsste da 3.5.7-67.20 werkeln, wo die Übersetzung stimmt.

Have Fun

« Letzte Änderung: 29.09.07, 00:05:29 von Dr. SuSE »

« Andere: Linux Ubuntu Kopete Videochat ProblemSuse 10.2: Amarok Fehlermeldung??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!