Suse: software installieren scheitert

Hallo,

kann keine software mehr installieren..

fehler:

zugriff auf das paket-management gescheitert.ein anderer prozess greift auf die paketdatenbank zu.


hilfe :o

kann gelöscht werden ..lag wohl an den automatische update.sorry

« Letzte Änderung: 13.11.07, 20:57:28 von ronny0510 »

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

entweder smart auf, yast schon gestartet oder der Suseupdater ist aktiv. Den letztgenannten solltest du aus dem System entfernen.

Have Fun

wie entferne ich den(name zum löschen), und warum soll man den löschen ?
 

ist es der suse updater gnome ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Ließ mal hier.

http://www.computerhilfen.de/hilfen-6-58786-0.html#msg507005

Gnome ist eine grafische Benutzeroberfläche wie das KDE, die auf z.B. auf Opensuse und Ubuntu läuft.

ähhmm..ja...das habe ich gelesen

wollt nur wissen ob der updater so heist, nicht das ich was falsches ösche, und warum soll man den löschen ?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wenn Du Opensuse 10.3 hast, brauchst Du den Zen-Updater nicht deinstallieren, da er seit Susi 10.3 nicht mehr da ist.

Der Zen-Updater bremst das Yast aus und dadurch wird es langsamer. Ihn nicht zu haben oder doch zu haben ist nicht weiter schädlich.

Den Beitrag würde ich nicht löschen, mir hat die Information geholfen:

Das Update-Programm im Systemprogramme-Bereich des KDE-Balkens (kicker) über das Popupmenu der rechten Maustaste beenden. Sonst klappt die Paketverwaltung mit dem YaST nicht.

Das ist eigentlich ein Fehler von SuSE: Der automatische Updater sollte nichts blockieren, wenn er nicht selbst am installieren ist!


« Suse: Anfänger mit SUSE 10.3 Nichts will so wie ichSuse: OpenSuse 10.3 - Kinternet bringt Fehlermeldung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!