Suse 10.3 Amarok

Hallo, gibt es für Amarok ein plugin oder so, damit es wma datein abspielen kann?

Antworten zu dieser Frage:

Ich glaube hier war was bei, bin mir aber nicht sicher :)

http://de.susewiki.org/index.php?title=Fehlende_Multimedia-Funktionen_nachr%C3%BCsten 


Hoffe du findest das was...


greez
_n00b_

Für .wma-Dateien musst Du die Xine-Engine verwenden, amarok verwendet per default jedoch Yauap. Umstellen kannst Du das in amarok unter 'Einstellungen' » 'amarok einrichten' » 'Audio-Ausgabe'.

Vorher solltest Du jedoch prüfen, ob die Pakete 'libxine1' und 'amarok-xine' installiert sind.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Schau diesbezüglich auch Linux Tips und Tricks
Multimedia ,das Notwendigste...(aus dem englischen übersetzt von gropiuskalle)
lg Panzi

Neeneenee, das ist schon alles ganz eigenständig formuliert - die englische Vorlage war wirklich nur 'ne Vorlage und stimmt nicht völlig mit meinem HowTo überein.

Das ganze hat trotzdem kein copyright oder sowas... *hust* wollte nur mal drauf hinweisen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Das war auch nicht ernst gemeint!! Selbst eine Überstzung wäre schon viel arbeit. Somit ziehe ich den Hut für jeden, der "sowas" verfasst!
lg pAnzi ;)

Danke Panzi...

Schade, dass Worf176 sich nicht mehr meldet. Ich hätte gerne gewusst, ob die .wmas jetzt funktionieren.

ich habe als Audioausgabe "xine" gewählt statt "Yauap" und dann ging es.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Na bitte, wer sagts denn.!
lg Panzi


« Suse: 10.1 bootet nicht mehrAndere: Umstieg auf Linux »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!