Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Amarok+RecordRadio

Hola

Versuche jetzt schon die ganze Zeit krampfhaft meinem Amarok das Aufnehmen über Shoutcast beizubringen.

Also, habe mir 32842 RecordRadio von dieser Seite runtergeladen,
http://www.kde-apps.org/content/show.php?content=32842

dann über die Scriptverwaltung in Amarok installiert, was auch reibungslos klappte (tolles Tool).

Wenn ich dann das Rippen starte (während der Wiedergabe), wird auch wie in der Beschreibung zu RecordRadio steht, der Ordner Music in /home/userxyz erstellt.

Jedoch startet mein Streamripper nicht und es wird nichts aufgezeichnet...
Via Streamtuner und XMMS klappt das 1A. Aber Streamtuner findet halt nicht so viele ShoutcastStreams.

Meine Versionen:
- Amarok 1.4.7
-Streamripper 1.62.3-1
-32842 RecordRadio

Hat da vielleicht einer nen Tipp? Wäre echt klasse!

Greetz 

« Letzte Änderung: 23.01.08, 18:44:35 von erix »

Antworten zu Suse: Amarok+RecordRadio:

Sorry, beim eigentlichen Problem kann ich Dir leider nicht helfen, weil ich amarok nur selten benutze, aber...

Zitat von: erix
Via Streamtuner und XMMS klappt das 1A. Aber Streamtuner findet halt nicht so viele ShoutcastStreams.

Eigentlich sollte Streamtuner exakt die selben Shoutcast-Streams finden wie amarok, beide greifen ja auf die selbe Quelle zu (Shoutcast eben). Über 'Streams' » 'New Preselection' kannst Du außerdem jede beliebige Stream-URL hinzufügen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Über 'Streams' » 'New Preselection' kannst Du außerdem jede beliebige Stream-URL hinzufügen.

Jup - exakt das habe ich versucht. Aber bei einigen Streams startet die Musik einfach nicht und XMMS "buffered" sich ohne Ergebnis einen ab, so dass ich halt nicht zum streamen komme.

Sehr seltsam das...  ??? 

Das Phänomen kenne ich, in dieser Hinsicht ist XMMS etwas unflexibel - wenn ein Server mal nicht erreichbar ist, schaltet XMMS leider nicht automatisch auf die Alternative URL um. Zumindest, wenn Du einen Stream über die Streamtuner-Shoutcastliste gewählt hast, finden sich diese in der Playlist von XMMS. Einfach mal durchprobieren, bis ein Server anschlägt. Wenn Du die URL jedoch direkt eingefügt hast, gibt's natürlich keine Alternativ-URL (die werden ja direkt von Shoutcast gesendet), aber wie gesagt: eigentlich sollte das Angebot von SC-Streams in Streamtuner das selbe sein wie in amarok...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wenn Du die URL jedoch direkt eingefügt hast, gibt's natürlich keine Alternativ-URL (die werden ja direkt von Shoutcast gesendet), aber wie gesagt: eigentlich sollte das Angebot von SC-Streams in Streamtuner das selbe sein wie in amarok...

Hm, da könnte die Lösung liegen. Danke für den Tipp.
Werde das "Phänomen" mal beobachten.

Greetz

-------------------------------------

edit

Jetzt hats geklappt mit nem Stream den Streamtuner erst nicht wollte!

Ist halt nur blöd, wenn gerade was cooles läuft und der Tuner dann mal nicht will. Aber an sich isses auch zu verkraften. 
« Letzte Änderung: 23.01.08, 22:58:23 von erix »

So nett ich amarok finde, aber in Bezug auf Streams ist Streamtuner (obwohl seit hundert Jahren nicht mehr weiterentwickelt) echt die komfortablere Lösung.

Vielleicht fällt ja trotzdem jemandem was zum ursprünglichen Problem ein.


« Suse: Tastatur ausschaltenSuse: 10.3: Installationsquellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...